Ex-Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Hamberger mit seiner Tochter Jutta kurz vor dem Laschet-Auftritt am Uniplatz in Fulda. - Foto: Martin Engel

FULDA Es geht ihm schon wieder besser

Schock bei Laschet-Auftritt: Ex-OB Wolfgang Hamberger (CDU) umgekippt

22.09.21 - Schockmoment während des Auftritts von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet am Dienstag auf dem Fuldaer Uniplatz. Dem ehemaligen Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Hamberger (91) ging es nicht gut, er fiel kurz bevor Laschet auf die Bühne trat, von einer Bank. Die gute Nachricht: Ihm geht es schon deutlich besser. Die Rettungskräfte waren schnell vor Ort.

Hamberger mit seinen beiden Töchtern. Foto: Walter M. Rammler

Laut seiner Tochter Jutta ist Wolfgang Hamberger klinisch stabil. Eine weitere Diagnostik sei nicht nötig. Vermutlich war es eine Kreislaufschwäche. "Gottseidank hat er sich bei dem Sturz nicht weh getan, was ein größeres Wunder ist", sagt Tochter Jutta Hamberger zu OSTHESSEN|NEWS. Er kann am Mittwoch das Krankenhaus schon wieder verlassen.

Bereits vor wenigen Tagen gab es einen Zwischenfall während eines Laschet-Auftritts in Delbrück (Nordrhein-Westfalen). Kurz vor Laschets Ankunft kollabierte der rund um Paderborn bekannte CDU-Kommunalpolitiker Joseph Vögele. Minutenlang wurde er vom Rettungsdienst reanimiert. Wieder ansprechbar wurde Vögele ins Krankenhaus gebracht.

Laschet sprach bei dem Termin in Delbrück später auch den Rettungskräften seinen Dank aus. Oft werde in den politischen Debatten sehr abfällig über sie gesprochen. "Wir erleben in der Gesellschaft, dass Rettungskräfte attackiert werden. Mir ist so etwas völlig unverständlich." Armin Laschet bedankte sich dort bei den Rettungskräften persönlich. Mittlerweile geht es auch dem Paderborner Politiker wieder besser.

Insgesamt ist die Veranstaltung laut dem Polizeipräsidium Südosthessen ohne Zwischenfälle und störungsfrei verlaufen. "Es waren sowohl zivile-, als auch uniformierte Polizisten im mittleren zweistelligen Bereich im Einsatz", sagt Pressesprecher Dominik Möller auf Nachfrage. Dazu kamen Personenschützer und andere Einsatzkräfte von BKA und LKA. (mp) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön