Der fahrende Musikbus zog am Sonntag durch die Domstadt. Mit an Bord: Die Partycoverband Soundaholics und hr3-Morningshowmoderator Tobias Kämmerer (vorne). - Fotos: Carina Jirsch

FULDA Ausnahmezustand am Buttermarkt

Im roten Musikbus: "Soundaholics" mit hr3-Moderator Tobi Kämmerer an Board

27.09.21 - Mit dem Song "Sex on Fire" heizte die Party- und Coverband "Soundaholics" dem Publikum am Fuldaer Buttermarkt ordentlich ein - und das im Hingucker schlechthin: dem roten Cabrio-Bus. Das Highlight auf der Tour am Sonntag: Die musikalische Unterstützung von hr3-Morningshow-Moderator Tobias Kämmerer. Der 46-Jährige griff selbst zur Gitarre und rockte mit ab. "Es ist ein unglaubliches Gefühl, wieder unter all die Menschen zu kommen. Man spürt hier richtig die Verbundenheit untereinander", verriet er gegenüber O|N. 

Der historische Mercedes O 305 Cabrio-Bus der beiden Brüder Matthias Schäfer und ...

Sängerin Milena.

Tobi Kämmerer packt mit an und greift zur Gitarre.

Am Wochenende stand ein Dreh für das hr-Fernsehen an. Der Grund: Eine neue Ausgabe von "Tobis Städtetrip". Drei Tage lang entdeckte der Moderator die Domstadt auf verschiedenen Stationen - sei es im Heimattiergarten oder bei einem Treffen mit der Kanupolo-Mannschaft des Kanuclubs Fulda. Um den Zuschauern einen Einblick in das kulturelle Leben zu bieten, zog Kämmerer mit den "Soundaholics" - inklusive Kamera-Team - im historischen Mercedes-Musikbus durch die Innenstadt. Ein Zwischenstopp führte zum Buttermarkt. Dort war das Publikum von der Performance ganz aus dem Häuschen. Auch Kämmerer zeigte sich begeistert: "Die Stimmung ist einfach perfekt und das Wetter spielt mit - besser geht's nicht." 

"Musikbus ist ein Publikumsmagnet"

Beste Stimmung am Buttermarkt!

Für Cathrin Schad vom City Marketing-Team Fulda steht fest: Der Cabrio-Bus ist immer wieder ein wahrer Publikumsmagnet. Normalerweise finden die Fahrten in bestimmten Abständen immer samstags statt - aufgrund der Dreharbeiten musste das Ganze ausnahmsweise auf den Sonntag verlegt werden. Die Resonanz ist nach wie vor mehr als positiv. "Wir haben den etwas anderen Bus während der Corona-Pandemie ins Leben gerufen, um den Menschen in dieser schwierigen Zeit Musik und Gemeinschaftsgefühl näherzubringen. Viele haben das einfach vermisst." Ob es die letzte Fahrt in diesem Jahr war, steht noch offen. "Wenn das Wetter stimmt, kann die Aktion auch im Oktober bei gutem Wetter stattfinden. Das wird spontan entschieden", so Schad. 

Keine Sorge: Wer den Moment vor Ort verpasst hat, kann sich auf den 45-minütigen Film "Tobis Städtetrip: Fulda hautnah!" am Dienstag, 26. Oktober, um 20.15 Uhr im hr-Fernsehen freuen. (mkr) +++

Tobi Kämmerer im Gespräch mit ON.


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön