Roland Urstadt wurde zum künftigen Bürgermeister in Neuenstein gewählt - Foto: Christoph Ernst

NEUENSTEIN Alle Wahlbezirke ausgezählt

Bürgermeisterwahl: Roland Urstadt (CDU) gewinnt mit 62,97 Prozent

27.09.21 - In Neuenstein wurde am Sonntag ein neuer Bürgermeister gewählt. In der Kommune im Landkreis Hersfeld-Rotenburg leben rund 3.130 Menschen. Ihr Bürgermeister ist seit vielen Jahren Walter Glänzer von der CDU. Vor ziemlich genau 18 Jahren wurde der Christdemokrat erstmals zum Rathauschef gewählt. Nun wechselt der Mister Eisenberg in den Ruhestand - oder eher in den "Unruhestand".

Fotos: privat

Künftiger Bürgermeister wird Glänzers Parteikollege Roland Urstadt. Der Christdemokrat erhielt 1.112 Stimmen und damit 62,97 Prozent. Der Parteilose Roland Sauer kommt mit 654 Stimmen auf 37,03 Prozent. Die Wahlbeteiligung beträgt 70,08 Prozent.

"Es ist ein ehrliches Ergebnis, ich bin zufrieden", sagt Urstadt. Vermutlich habe ihm der bundesweite Trend ein paar Prozentpunkte gekostet. Gemeinsam mit einigen Parteifreunde ließ Urstadt den Abend im Schloss Neuenstein ausklingen. "Alles korrekt, das ist ein Mega-Ergebnis", sagt dagegen der unterlegene Kandidat Roland Sauer, der seit 17 Monaten in der Gemeinde Neuenstein wohnt. Er sei stolz auf die Bürgerinnen und Bürger, die ihn gewählt hätten. Für seinen Wahlkampf habe er lediglich 154 Euro für eine Anzeige investiert. (hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön