René Kircher war am Hockenheimring nicht ganz zufrieden - Fotos: Privat

HOCKENHEIM Durchwachsenes Rennwochenende

Auf und Ab für René Kircher am Hockenheimring

27.09.21 - Volkswagen-Team-Oettinger-Pilot René Kircher zieht Fazit zu durchwachsenem Wochenende der ADAC TCR Germany

Den 4,574 Kilometer langen Kurs kennt der 21-jährige bestens, dementsprechend gut verliefen die beiden Freitagstrainings für den vom ADAC Hessen-Thüringen geförderten Rennsportler.

"Es war ein sehr guter Tag, mein Golf GTI lief nach dem Motortausch wieder ohne Probleme und die Pace war wie erhofft sehr gut.” resümierte er.

Schon vor dem Wochenende war klar, dass das Volkswagen Team Oettinger in das Samstagsrennen vom Feldende startet. Dementsprechend war das Zeitrennen für den Hünfelder nicht entscheidend, "Wir setzten einen Schuss und mir gelangen gute Rundenzeiten. Das war alles was wir im Quali erreichen wollten”

Von Platz 14 erwischte Kircher einen guten Start, reihte sich nach der ersten Kurve schon auf dem 11. Rang ein und kämpfte sich bereits drei Runden später schon auf den achten Platz nach vorne. Doch im Kampf um Platz 7. krachte ein Kontrahent unkontrolliert in den Oettinger VW Golf GTI TCR und beendete das Rennen des 21-jährigen vorzeitig.

Für das zweite Rennen auf dem Hockenheimring konnte Kircher sich den dritten Startplatz sichern. Diese Position konnte er nach einem guten Start auch vorerst halten. Nach einem Schlag auf das Vorderrad bei einem Überholmanöver verlor der Volkswagen-Team-Oettinger-Pilot einige Plätze. "Die Spur war verstellt, bis zum Ende verlor ich stark an Reifen Performance und hatte Mühe das Auto auf der Strecke zu halten. Ich weiß was am Wochenende möglich gewesen wäre, jedoch konnte ich diese Leistung in beiden Rennen nicht zeigen”, so Kircher.

In der Meisterschaft um die Juniorwertung liegt Kircher jetzt auf Rang drei. Weiter geht es für ihn im Rahmen der ADAC GT Masters auf dem Sachsenring vom 1.-3. Oktober 2021. Die 14 Läufe, die alle in Deutschland und Österreich stattfinden, sind live bei RTL Nitro. und als Livestream im Internet zu sehen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön