Einsatz für die Feuerwehrkräfte am Montagmittag - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Rund 30 Kräfte vor Ort

Feuerwehreinsatz im Herz-Jesu-Krankenhaus: "Es besteht keine Gefahr!"

27.09.21 - Am Montagmittag ertönte in Fulda das Martinshorn der Feuerwehr: Im Herz-Jesu-Krankenhaus am Frauenberg kam es zu einer Rauchentwicklung. "Vor Ort konnten wir einen Defekt an einem medizinischen Druckluftkompressor feststellen", erklärt Einsatzleiter Carsten Richter gegenüber OSTHESSEN|NEWS.

"Wir gehen davon aus, dass ein Keilriemen gerissen ist." Die Feuerwehr versicherte uns, dass zu keiner Zeit Gefahr für die Patienten und das Personal des Krankenhauses bestand. "Die Geschichte ist glimpflich ausgegangen." Die Einsatzkräfte lüfteten den Raum und kontrollierten die Station. Rund 30 Kräfte der Feuerwehr Fulda waren im Einsatz. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön