Spendenübergabe am Klinikum Fulda - Foto: Klinikum Fulda

ANZEIGE Kinderklinik des Klinikums Fulda

Sparkasse Fulda spendet für die kleinsten Patienten

28.09.21 - Am 9. September übergab Mark Henning Filialleiter der Sparkasse Fulda in der Dr.-Dietz-Straße, mehrere Kisten mit Spielsachen im Wert von über 100 Euro an den Förderverein Känguruh e.V. des Klinikums Fulda. "Wir hatten für das letzte Jahr eine Tombola geplant, die leider nicht stattfinden konnte", sagt Mark Henning, Filialleiter der Sparkasse Fulda in der Dr.-Dietz-Straße, bei der Übergabe.

"Deshalb war es für mich klar, die Spielsachen an die Kinderklinik des Klinikums Fulda zu spenden", so Henning weiter. Prof. Dr. Reinald Repp, Direktor der Klinik für Kinder und Jugendmedizin und Susanne Möller, Vorsitzende des Fördervereins Känguruh e.V., nahmen die Spende dankend im Namen der kleinen Patienten entgegen. Der gemeinnützige Förderverein Känguruh e.V. wurde im Jahr 1994 gegründet und hilft dabei, den Krankenhausaufenthalt der kleinen Patienten und ihrer Eltern so angenehm wie möglich zu gestalten. Er besteht aus mehr als 300 Mitgliedern - darunter Eltern, Mitarbeiter der Kinderklinik und Interessierte - die die Projekte für die kleinen Patienten und ihre Eltern unterstützten wollen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön