Auch die Kleinsten standen hochmotiviert an der Startlinie - Fotos: Sportagentur Speed

BAD HERSFELD Tolle Stimmung, tolle Kulisse

Lollslauf gestartet: Bambinis und Schüler machten den Anfang

04.10.21 - Nichts verlernt haben die Sportlerinnen und Sportler in der langen Corona-Sportpause. Mit tollen Zeiten zeigten die Aktiven, dass eine Mehrzahl weiterhin topfit und motiviert ist. Knapp 300 Läufer nahmen am Sonntag die 1,3km lange Strecke in Angriff und kämpften unter den Anfeuerungsrufen zahlreicher Familienmitglieder um jeden Meter.

Marlene Altmann (U14) gewann die Wertung bei den Mädchen in einer tollen Zeit von 4:28 vor Antonia Möller (U14) in 4:37 und Adele Maibaum, die in 4:42 den dritten Platz belegte. Bei den männlichen Schülern nutzte Florian Schmidt (U18) seinen Altersvorteil und gewann in 4:16 gefolgt von Noah Ruppel (U16) in einer Zeit von 4:21. Den dritten Platz belegte Ayman Bittar (U14) in 4:23.

In Zehnergruppen konnten in diesem Jahr unter dem Motto #lollslaufmalanders die Aktiven an den Start gehen. Der gemeinsame Start förderte den Wettkampfgedanken enorm. In manchen Startgruppen ging es so eng zu, dass die Stimmung rund um den Kurpark an den klassischen Bad Hersfelder Lollslauf erinnerte.

Bereits am Samstag hatte Alexandra Pudwil als neue Orga-Leiterin den Bad Hersfelder Lollslauf um genau 14 Uhr für eröffnet erklärt. Den Anfang machten dann die Bambinis. Hier gewann Hanna Klingebiel von der Kindertagesstätte Martinskirche den Lauf über 500m in ganz starken 2:10, gefolgt von Hugo Hönig (JFV Bad Hersfeld) in 2:18, der damit die Wertung bei den Jungs gewann. Den dritten Gesamtplatz erreichte Henri Pophof (KITA Abenteuerland) in 2:19. 

Am kommenden Wochenende geht es weiter

Von der Altersklasse U8 bis U20 waren alle Altersklassen besetzt und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer gab sein Bestes, um eine persönliche Bestzeit zu laufen. Ermöglicht wurde der Lauf durch über 40 Ehrenamtliche Helfer, die für den Ski Club Neuenstein aktiv waren. "Wir sind wirklich dankbar, dass wir Jahr für Jahr nicht nur unsere Sponsoren für eine Unterstützung des Bad Hersfelder Lollslaufs gewinnen können, sondern dass uns auch immer wieder so viele Helfer zusagen und damit die Veranstaltung erst ermöglichen," freute sich Dorothee Schaar, neue 1. Vorsitzende des Ski Clubs Neuenstein, die die Moderation des Schülerlaufs übernommen hatte.

Am kommenden Wochenende stehen nun die längeren Strecken auf dem Programm. Am Samstag gehen von 10 – 14 Uhr die Einzelstarter auf die 5km-Strecke, gefolgt von den 5km-Mannschaftläufen. Hier stehen bis 16 Uhr die Starts auf dem Programm. Den Abschluss des 22. Bad Hersfelder Lollslaufs bilden dann die 10km-Läufer, sowohl in den Eintel- als auch in den Mannschaftsläufen. Anmeldungen zu beiden Strecken sind noch bis zum 4.10. um 23.59 Uhr unter www.lollslauf.de möglich. (pm/fh)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön