Der mehrmalige Weltmeister Sergej Braun - Foto: Privat

FULDA/MOSKAU Kampf am 30. Oktober

Sergej Braun will seinen Titel in Moskau verteidigen

05.10.21 - Am 30. Oktober 2021 ist es wieder soweit. Dann steigt Profikampfsportler Sergej Braun endlich wieder in den Ring. In Moskau will er seinen WAKO Titel bis 81,4 Kilogramm verteidigen. 

Herausgefordert wird Braun an diesem Tag von dem Franzosen Djibril Ehouo. Der Kampf findet im Rahmen des Battle of the Champions in Russland statt. Diese besondere Veranstaltung, die von der Regierung in Moskau geplant wird, findet einmal im Jahr in Moskau statt.

"Meine Vorbereitung für diesen Kampf ist wie immer. Im Sommer habe ich leichten Sport betrieben. Jetzt befinde ich mich wieder in meinem Hamsterrad. Der größte Unterschied zu anderen Kämpfen ist, ist dass ich eine größere Verantwortung als sonst trage," so Braun im Interview mit OSTHESSEN/NEWS.

Seine Kampfvorbereitung wird Sergej Braun wieder im Sela Gym in Neu-isenburg bestreiten. Dort trainiert er mit seinem Partner Senaid Salkicevic. Das Training besteht jedes Mal aus Pratzentraining und Sparring. Das bezeichnet der 32-Jährige als "sein Hamsterrad". (Lea Burkhardt) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön