Architekt Alexander Wuttke (links) und Inhaber Dietrich Friesen beim Spatenstich - Fotos: Marius Auth

FULDA Altstadtbäckerei Ballmaier auf Wachstumskurs

Erster Spatenstich für neue Produktionsanlage

08.10.21 - Glückliche Gesichter am Mittwoch in Fulda-Lehnerz: Mit dem ersten Spatenstich wurde hier das neue Herzensprojekt von Dietrich Friesen gestartet: Der Inhaber der Altstadtbäckerei Ballmaier aus Fulda investiert in den Bau einer neuen Produktionsanlage am Standort Lehnerz. Auf insgesamt 2.500 Quadratmetern entsteht entlang der Marie-Curie-Straße eine großzügige und moderne Betriebsstätte. Die Fertigstellung ist für Juli nächsten Jahres geplant.

Der neue und hochmoderne Gebäudekomplex bietet auf 1.200 Quadratmetern viel Platz für die neue Produktionsfläche der Traditionsbäckerei. Die Schwerpunkte werden bei Brot, Brötchen, Burger und Burger-Brötchen liegen. Daneben ist ein großzügiger Bereich für Gastronomie vorgesehen. Hier wollen Dietrich Friesen und sein Team neben Backwaren auch abwechslungsreiche und köstliche warme Mahlzeiten anbieten und damit insbesondere Mitarbeiter oder Kunden der umliegenden Unternehmen ansprechen.

Spatenstich auf dem Gelände an der Marie-Curie-Straße 2

Pläne fürs neue Gebäude

Neben der Bäckerei und der Gastronomie bietet das Gebäude außerdem Platz für Schulungs- und Konferenzräume im Obergeschoss mitsamt Dachterrasse. Vor vier Jahren sei die Idee für den neuen Gebäudekomplex aufgekommen, so Friesen in seiner Rede. Von der Idee bis zur Umsetzung kamen jede Menge Details dazu. Nun endlich steht das Konzept. Architektonisch umgesetzt wird der Bau von Wuttke Architekten aus Fulda. Die GB Ingenieurgesellschaft übernimmt die Bauüberwachung. "Wir haben ausschließlich regionale Firmen mit der Umsetzung betraut. Darauf haben wir großen Wert gelegt", so Friesen.

Architekt Alexander Wuttke nahm gemeinsam mit Investor Friesen den ersten Spatenstich vor. Anschließend konnten sie sich gemeinsam mit den anderen Gästen bei einem exquisiten Catering stärken und den feierlichen Tag ausklingen lassen. Im Juli nächsten Jahres wird dann die Produktion am neuen Standort beginnen. Mit einem Team aus insgesamt 25 Mitarbeitern wird Friesen dort durchstarten. "Unser Ladenlokal am Severiberg bleibt aber selbstverständlich erhalten. Damit bewahren wir uns ein Stück Tradition. In Lehnerz legen wir den Grundstein für die Zukunft der Altstadtbäckerei Ballmaier." (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön