Marius Bublitz und die SG Ehrenberg hätten am Wochenende eigentlich den SV Flieden zum Pokalspiel empfangen - Archivfoto: ON

EHRENBERG (RHÖN) Flieden will nicht zu Ehrenberg

Zoff wegen Absage eines Kreispokalspiels

06.10.21 - Wie kriegen wir bloß noch das Kreispokalspiel im vollen Terminkalender unter? Eine Frage, die sich manch ein Vereinsvertreter stellt und dann eifrig nach Alternativen unter der Woche sucht. Ehrenberg und Flieden hatten bei der Terminfindung keine Probleme miteinander – aber jetzt.

Rückblick: Nachdem Verbandsligist Ehrenberg und Hessenligist Flieden bereits vor Wochen das Achtelfinale erreicht hatten, schauten die Vereine in den Spielkalender und stellten fest, dass sie tatsächlich beide am gleichen Wochenende spielfrei haben. Kurzerhand wurde das Spiel für genau diesen Tag, nämlich den kommenden Samstag, in Wüstensachsen angesetzt.

Doch manchmal kommt es anders als man denkt. Flieden durchlebt in der Hessenliga schwierige Zeiten, hat massiven Personalnotstand und derzeit andere Probleme als ein Kreispokalspiel. So beschreibt Frank Happ seine Sicht der Dinge. Diese habe er in seiner Funktion als 2. Vorsitzender den Rhönern mitgeteilt. "Wir werben einfach um Verständnis, dass wir am Samstag nicht auf Gedeih und Verderb nach Ehrenberg fahren können." Happ teilte anschließend Pokalspielleiter Gerhard Wiegand (Flieden) seinen Entschluss mit, woraufhin Wiegand das Pokalspiel vor drei Tagen absetzte. Kein ungewöhnliches Verhalten von Wiegand, sondern die Regel im Kreis Fulda. Müssen bei Ligaspielen gleich drei Seiten – beide Vereine und der Klassenleiter – mit einer Spielverlegung einverstanden sein, gleicht der Kreispokal Fulda eher einer Einbahnstraße. "Ich kenne als ehemaliger Trainer die andere Seite", sagt Wiegand. "Und ich glaube, dass es ganz einfach wichtig ist, dass wir den Vereinen eine hohe Flexibilität gewähren. Deswegen verfahre ich anders als vielleicht andere Kreise."

Sprich: Für jede Kreispokalrunde existiert ein gewisses Zeitfenster, bis die Runde abgeschlossen sein muss. Für das Achtelfinale gelte der 1. April als Stichtag. Und fühle sich ein Verein nach Ansetzung nicht imstande, das Spiel durchzuziehen – aus welchen Gründen auch immer – setzt Wiegand es wieder ab. Anschließend terminieren die Vereine neu. Fünfmal sei dies nun in dieser Saison vorgekommen. Gestern erneut, da sagte Horas das für heute vorgesehene Spiel gegen Thalau ab. Nachgeholt werden soll es in der Vorbereitung. 

SGE will nicht mehr melden

Darauf hat Ehrenberg so gar keine Lust. "Wir finden es mega schade und sind total unglücklich über den Hergang. Das Spiel hätte ideal gepasst, endlich hätten sich die Mühen mal gelohnt und wir zu einer guten Jahreszeit gegen einen Hessenligisten spielen können", sagt Udo Wischniewski aus dem Ehrenberger Führungsteam.

Die SGE hatte zwei Jahre nicht für den Kreispokal gemeldet, weil ein ähnlicher Vorfall dazu geführt hatte, dass einst ein Pokalspiel zwischen Ehrenberg und Hessenligist Lehnerz in der Wintervorbereitung auf Kunstrasen in Lehnerz gespielt werden musste – und eben nicht als Heimspiel in der Rhön. "Für uns steht fest, dass wir nicht mehr für den Pokal melden", sagt Wischniewski, der seinen Missmut auf Flieden lenkt. Immerhin hätte Ehrenberg ein kleines Oktoberfest rund um das Spiel geplant und sieht nun die Einnahmen flöten gehen, weil die Neuauflage zu schlechterer Jahreszeit wahrscheinlich auf einem Kunstrasen stattfinden müsse.

Immerhin kann Wischniewski auf das Wort von Wiegand bauen. Der sagt nämlich, "dass so etwas wie gegen Lehnerz ausgeschlossen ist. Keinesfalls werde ich das Spiel nach Flieden legen. Ehrenberg bestimmt, wo das Spiel stattfindet. In Bischofsheim, Reulbach oder unter schlechtem Flutlicht in Seiferts. Den Bonus haben sie." (tg)+++

Mediennetzwerk Hessen



Dieser Artikel ist zuerst auf torgranate.de erschienen.


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön