Schüler vom Internat Schloss Hohenwehrda laufen für große Spende - Foto: Lietz Internat Schloss Hohenwehrda

HAUNETAL 14.400 Euro für 1.100 Kilometer

Schüler vom Internat Schloss Hohenwehrda laufen für große Spende

14.10.21 - Große Spende für junge Helden: 14.400 Euro erliefen die Schülerinnen und Schüler des Lietz Internats Schloss Hohenwehrda beim 1. Charity Lauf auf dem Schlossgelände für das Kinder- und Jugendhospiz "Kleine Helden" mit Sitz in Hünfeld und die Klinik-Clowns in Fulda.

"Beide Einrichtungen sind Projekte, deren Arbeit uns sehr beeindruckt, die wir sehr gerne fördern und mit unseren Möglichkeiten - wie dem 1. Charity Lauf von Schloss Hohenwehrda - unterstützen", sagte Jörg Müller, Internats- und Schulleiter des im Haunetal gelegenen Internats.

Insgesamt 5489 Runden absolvierten die knapp 80 Schülerinnen und Schüler nach dem Massenstart am Sonntag während des vierstündigen Laufs. Sie kamen auf die Gesamtstrecke von 1100 Kilometern – das entspricht der Distanz von Schloss Hohenwehrda bis nach Monaco. Das Ziel für nächstes Jahr steht schon jetzt, die Bestmarke vom vergangenen Sonntag soll 2022 beim 2. Charity Lauf des Lietz Internats Schloss Hohenwehrda fallen. Auch dann werden die Schülerinnen und Schüler des Internats sich für ihren Lauf wieder Sponsoren suchen, welche pro gelaufene Runde oder pauschal als Anreiz eine Summe zahlen.

Schwer beeindruckt von der Arbeit

Die Entscheidung, mit dem erlaufenen Erlös die beiden Einrichtungen "Kleine Helden" und "Klinik-Clowns" zu unterstützen, fiel leicht. "Wir sind schwer beeindruckt von der Arbeit, welche in diesen Projekten geleistet wird", sagte Müller. Er ergänzt: "Sicherlich war neben der sportlichen Herausforderung für unsere Schülerinnen und Schüler ebenfalls ein sehr großer Anreiz, dass sie mit ihrer Leistung soziale Projekte unterstützen. Ich freue mich sehr über die tolle Resonanz und das beeindruckende Spendenergebnis von 14.400 Euro."

Die Klinikclowns, ein Projekt des "Vereins der Freunde und Förderer der Kinder- und Jugendmedizin in Fulda" besuchen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, sorgen für Abwechslung im Klinikalltag und fördern mit ihrer Arbeit auch den Genesungsprozess. Das Kinder- und Jugendhospiz Osthessen mit Sitz in Hünfeld begleitet das kranke Kind oder den kranken Jugendlichen und bietet den Menschen in dessen Umgebung Hilfe an. (Lietz Internat Schloss Hohenwehrda) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön