- Symbolbild: O|N

KREIS VB POLIZEIREPORT

Unfall - Nach Brand in Freiensteinau: Vermutlich technischer Defekt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

23.11.21 - Fahrzeug kommt von Fahrbahn ab

HOMBERG. Am Montagabend gegen 22.58 Uhr fuhr ein mit drei Personen besetzter Mercedes auf der K 58 von Erbenhausen in Richtung Ehringshausen. Im Kurvenbereich verlor der 16-jährige Fahrer aus Homberg/Ohm die Kontrolle über den Mercedes und kam von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Baum, das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Mit im Fahrzeug saßen zwei weitere Personen. Alle Drei wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Bei ihm musste eine Blutentnahme veranlasst werden. Er wird sich wegen des Verdachts des Fahrens ohne Führerschein verantworten müssen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von circa 11.500 Euro.

Nach Brand in Freiensteinau: Vermutlich technischer Defekt

FREIENSTEINAU. Am Sonntagmorgen (21.11.), gegen 05:45 Uhr, kam es in der Straße "Sackgasse" zu einem Brand einer Maschinenhalle. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein neben der Scheune befindlicher Pkw bereits in Vollbrand. Auch auf Teile der Scheune hatte das Feuer bereits übergegriffen. Die Feuerwehren aus Freiensteinau, Salz, Fleschenbach und Radmühl hatten das Feuer glücklicherweise zeitnah unter Kontrolle und konnten den Brand ablöschen. Personen wurden durch die Flammen nicht verletzt.

Nach ersten vorläufigen Schätzungen entstand Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich an der Maschinenhalle, den darin befindlichen Werkzeugen sowie einem darin abgestellten Pferdeanhänger und dem neben der Scheune geparkten Pkw. Die Brandermittler der Kriminalpolizei in Alsfeld haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt an dem neben der Halle befindlichen Pkw vorgelegen haben. Der Polizei liegen aktuell keine Anhaltspunkte auf eine vorsätzliche Brandstiftung vor.

Sachbeschädigung

HOMBERG (OHM). Unbekannte trieben in der Zeit von Sonntagmittag (21.11.) bis Montagmorgen (22.11.) auf einer Baustelle im Ortsteil Appenrod ihr Unwesen. Die Täter durchtrennten mehrere Stromkabel von Baumaschinen und verklebten vier Türschlösser von Zugangstüren der dort befindlichen Baucontainer. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön