Der Märchenwald ist derzeit ein absolutes Highlight in der Festspielstadt. - Fotos: Stadt Bad Hersfeld

BAD HERSFELD Tolle gemeinsame Momente erleben

Ein besonderes Highlight für die ganze Familie - Der Märchenwald der Träume

30.11.21 - Inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm ist in der Stadt ein kleiner nostalgischer Wald entstanden, der die ganze Familie zum Erkunden und Erleben einlädt. Die dargestellten Märchen im Staudengarten des Stiftsbezirks werden noch im Verlauf dieser Woche ergänzt und durch Illuminationen in Szene gesetzt.

Bereits jetzt haben jedoch Groß und Klein schon die Möglichkeit, durch den Märchenwald zu laufen und treffen dort nicht nur auf  Holzfiguren, wie Rumpelstilzchen oder den Froschkönig, sondern können mithilfe eines angebrachten QR-Codes und des persönlichen Handys auch den Geschichten lauschen und sich in eine mystische oder träumerische Stimmung versetzt.

Die Holzfiguren werden ergänzt durch Scherenschnitte, die ganz besondere Anlässe des gemeinsamen Gesprächs und insbesondere in Zeiten der Coronapandemie, Orte des Austauschs und des Teilhabens schaffen.

Gemeinsam mit den Künstlern Oliver Gerke und Karin Dickel-Jonasch sind die Bildvorlagen entstanden, die anschließend in spannende Installationen verwandelt wurden. Nicht zuletzt haben die Konrad-Duden-Schule unter Leitung von Frau Silvia Wolf und der Kunstverein Bad Hersfeld, sowie die Richthof-Lebensgemeinschaft einen großen Beitrag dazu geleistet, dass nun bemalte, mystisch anmutende Holzfiguren in dem Märchenwald präsentiert werden können. Lisa Hendrich ist begeistert von der gelungenen Zusammenarbeit mit den Kulturschaffenden, der Konrad-Duden-Schule sowie der Lebensgemeinschaft Richthof und freut sich bereits jetzt auf weitere gemeinsame Projekte.

Der Kunstverein Bad Hersfeld ist erfreut, bei solch einem spannenden und insbesondere bezaubernden Projekt für Kinder, zusammen mit der Konrad-Duden-Schule mitgewirkt und den Holzfiguren den leuchtenden Glanz gegeben zu haben. Lassen Sie sich verzaubern und besuchen Sie den Märchenwald der Träume und begeben sich in eine andere Welt.

"Für uns war es wichtig, gerade in solch schwierigen Zeiten, ein Angebot für ganze Familie zu schaffen, die hier gemeinsam besondere Momente erleben können", betont Markus Heide.

Darüber hinaus sind alle Besucherinnen und Besucher ganz herzlich eingeladen, sich auf ein Suchspiel nach Rapunzel zu begeben. Die wunderschöne Prinzessin befindet sich in den Fängen der Hexe und muss gerettet werden. Begeben Sie sich auf die Suche nach Rapunzel und machen Sie ein Foto von ihr, wenn Sie sie gefunden haben. Das Bild können Sie anschließend an [email protected] schicken. Aus allen Zusendungen wird nachfolgend eine Gewinnerin oder ein Gewinner gezogen, die beziehungsweise der mit einem weiteren Weihnachtsgeschenk überrascht wird. Der Märchenwald ist Montag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön