Feuerwerksverbot an Silvester auf dem Marktplatz und der Altstadt in Alsfeld - Archivbild: O|N/Hans-Hubertus Braune

ALSFELD Gefahr von Verletzungen

Feuerwerksverbot an Silvester auf dem Marktplatz und der Altstadt

30.12.21 - Für viele Menschen gehören Feuerwerk und ausgelassenes Feiern zum Jahreswechsel. Die Stadt Alsfeld hat sich aufgrund der Pandemie und der Brandgefahr dazu entschieden, ein generelles Verbot über das Abbrennen von Feuerwerk für den Marktplatz und die Altstadt auszusprechen.

Das Feuerwerksverbot für das Gebiet der historischen Altstadt gilt ganztätig für den 31.12.2021 und den 01.01.2022. Bürgermeister Stephan Paule fordert in einer Pressemitteilung die Bürgerinnen und Bürger der restlichen Kernstadt und der umliegenden Stadtteile im Sinne des Gemeinwohls dazu auf, auch Feuerwerkskörper, die man sich außerhalb Deutschlands besorgt hat, nicht abzubrennen. Von ihnen geht vielfach eine höhere Gefahr von Verletzungen aus. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön