So soll es ab Samnstag in Wächtersbach wieder aussehen....

14.05.09 - WÄCHTERSBACH

61. Verbrauchermesse ab Samstag: Energiesparen, Tierschau, Konzerte

Vom 16. bis zum 24. Mai 2009 zeigen etwa 400 Aussteller aus Europa auf der 61. Messe Wächtersbach neue Produkte aus den Bereichen Industrie, Handel und Handwerk. Mit 61.000 Besuchern, die zum Beispiel im letzten Jahr die vielfältigen Angebote in den 20 Hallen nutzten, zählt die Messe Wächtersbach zu einer der größten Verbraucherausstellungen im Rhein-Main-Gebiet. Die traditionell erfolgreiche Messe präsentiert auch 2009 ein interessantes Rahmenprogramm, aktuelle Informationen und gleich drei Sonderausstellungen mit den Themen: „Energiesparmesse“, „Mythos Wild-West“ und „Afrika“.

Dem immer wichtiger werdenden Thema Energiesparen hat die 61. Messe Wächtersbach erstmals eine entsprechend große Plattform eingeräumt. Mit dieser „Messe in der Messe“ wird somit eine umfangreiche und aktuelle Informationsmöglichkeit zu erneuerbaren Energien, Ressourcenschonung, Abfallvermeidung, Emissions-Schutz etc. geboten. Zahlreiche kompetente Hersteller, Vertriebsfirmen und Dienstleister beraten beispielsweise bei Wärmedämmung, regenerativen Energien oder Stromerzeugung. Für die Sonderausstellung „Mythos Wild-West” konnte die „Sammlung Bründl“ gewonnen werden, die größte und authentischste europäische Privatsammlung über den Wilden Westen.

So sind viele Originalstücke zu sehen - wie den Pfeifenbeutel des Häuptlings Sitting Bull. Eine Goldwaschanlage, Chuckwagon, oder Westernstadtfassaden vermitteln das Wild-West-Gefühl ebenso wie indianische Tänze und Lassowürfe auf einer Aktionsbühne. Schulklassen oder private Gruppen können eine spezielle fachkundige Geschichtsführung vereinbaren unter der Telefonnummer 06053 - 802-91. Die Sonderschau “Afrika” dagegen bietet Einblicke in die vielfältige Kultur Afrikas. Auf einer Aktionsbühne zeigen afrikanische Artisten und Tänzer ihr Können.

Einen großen Ausstellungsbereich bildet der Schwerpunkt Gesundheit und Medizin. Gesundheitsvorsorge, moderne Ernährung oder körperliche Fitness stehen im Mittelpunkt. Interessierte Messegäste können die umfangreichen Gelegenheiten nutzen, um sich sachkundig beraten zu lassen. Ebenso bestehen kostenfreie Möglichkeiten zu kurzen Gesundheits-Checks, bieten diverse Anschauungsmaterialien nicht alltägliche Einblicke in medizinische Bereiche. Zudem werden berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Gesundheitsforums vorgestellt.

Die Landwirtschaftliche Tierschau ist immer wieder ein Ereignis für die ganze Familie, das zum lehrreichen Erlebnis wird. Nach Herzenslust austoben können sich die jüngsten Messebesucher schließlich im Kinderland. Traditionell basteln und toben die Kleinen in der für sie eigens geschaffenen Halle 10 und genießen zudem viele Show-Einlagen - vor allem bestens bekannter TV-Lieblinge auf der Bühne. Spannend und unterhaltsam wird es auch diesmal, wenn Arktos und Tabaluga für Spannung und Belustigung sorgen.

Die Termine der „Tabaluga-Show“: Donnerstag, 21.05., und Freitag, 22.05., jeweils 12.30 Uhr, 14.00 Uhr und 15.30 Uhr, sowie Samstag, 23.05., 13.45 Uhr, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr. Wegen des außerordentlichen Erfolges im letzten Jahr bietet auch die „Birthday-Nanny“ zur 61. Messe Wächtersbach wiederum ihre Dienste an - Planung, Kosten, Termine usw. für diesen ganz besonderen Kinder-Geburtstag sind unter Telefon (06053) 802-91 zu erfahren.

Ein musikalisches Highlight ist das Live-Konzert von „Ich + Ich“ am 23. Mai 2009, um 20.30 Uhr. Es sind nur noch Restkarten (34,00 Euro) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Aber auch die anderen Konzerte im musikalischen Rahmenprogramm, bei denen die günstige Messeeintrittskarte von 5,00 Euro bereits die Konzertkarte ist, überzeugen mit Namen prominenter Schlager- und Volksmusikinterpreten. Bei der 61. Messe Wächtersbach gastieren zum Beispiel Monika Martin (17.05.09, 16.30 Uhr), Uwe Busse (18.05.09, 16.30 Uhr), Reiner Kirsten (19.05.09, 16.30 Uhr) oder Die Geschwister Hofmann (20.05.09,16.30 Uhr).

KONZERTE - hier die T e r m i n e:

Namhafte Größen der Unterhaltungsbranche werden auch bei der 61. Messe Wächtersbach vom 16. bis 24. Mai das musikalische Rahmenprogramm gestalten. Die ohnehin schon günstige Messe-Eintrittskarte ist - bis auf das “Ich + Ich”-Konzert - zugleich Konzertticket.

Monika Martin gehört seit Jahren zu den populärsten und beliebtesten Künstlerinnen der volkstümlichen Szene. Die Grazerin bewies mit ihren letzten Alben „Heut Fühl Ich Mich Wie Zwanzig“ und „Aloha Blue“ eindrucksvoll, dass sie zur Top-Garde der Schlager- und Volksmusik gehört. Goldene Schallplatten, Echo-Nominierung, Goldene Stimmgabel und die Krone der Volksmusik dokumentieren dies ebenso. Monika Martin wird am 17. Mai 2009 auftreten. Im Vorprogramm (ab 15.30 Uhr) gastiert Mario Steffen, der mit seinem aktuellen Album „Ich Teil Mit Dir Mein Leben“ nach Wächtersbach kommt.

Seit fast 30 Jahren ist Uwe Busse eine feste Größe im Schlagergeschäft. Hits wie „Lieber Gott“, „Horst Ist Ein Held“, „Donnerwetter“, „Sommer 76“, „König Der Welt“, „Die Hormone Fahren Achterbahn“ und „Einfach Sehnsucht“ wurden von ihm selbst geschrieben. Am 18. Mai sorgt er für stimmungsvollen Schlager. Ab 15.30 Uhr gestalten Die Vinos das Vorprogramm.

Reiner Kirsten, der charmante Mann aus dem Schwarzwald, wird am 19. Mai in Wächtersbach auftreten. Mit seiner ausdrucksstarken Stimme und melodiösen Titeln begeistert er immer wieder das Publikum. Ab 15.30 sind Die Vinos im Vorprogramm.

In diesem Jahr können Die Geschwister Hofmann auf über 20 Jahre einer Bilderbuchkarriere zurück blicken. Ihr aktuelles Jubiläums-Album „Herzbeben“ belegt eindrucksvoll, wie unglaublich vielseitig und hochbegabt sie sind. Das Publikum kann sich am 20. Mai auf ein Feuerwerk professioneller Musikalität freuen. Auch an diesem Nachmittag eröffnet das Erfolgsduo Die Vinos ab 15.30 Uhr das Rahmenprogramm.

Am 21. Mai wird zum Vatertag von 13.00 bis 17.30 mit den Maintown Ramblers, Dixie-Oldies und Jubilee Ramblers Swing, Jazz und Dixieland geboten.

Das Alpentrio Tirol gehört ohne Zweifel zu den Spitzenformationen der volkstümlichen Musik. Am 22. Mai präsentieren die Drei im typischen Alpentrio-Sound ein vielseitiges Repertoire. Im Vorprogramm wird Marcus Greim ab 14.30 Uhr Polka, Walzer und volkstümlichen Schlager vorstellen.

Mit Ich + Ich kommt am 23. Mai ab 20.30 Uhr eine der außergewöhnlichsten und erfolgreichsten Bands der deutschen Musiklandschaft nach Wächtersbach. Dieses Jahr wurden sie in der Kategorie national Rock/Pop mit dem Echo 2009 ausgezeichnet. Für dieses Konzert gibt es noch Restkarten zum Preis von 34,00 Euro bei allen bekannten VVK-Stellen.

Am letzten Messetag, dem 24. Mai, werden von 15.30 bis 17.30 Uhr nochmals zwei Top-Stars auftreten: Rudy Giovannini und Belsy. Der Caruso der Berge, wie Rudy Giovannini genannt wird, besticht durch seinen Gesang und humorvolle Moderationen. Belsy, die 1984 in Indien geboren wurde und bei ihren Adoptiveltern in Südtirol aufwuchs, entdeckte schon früh ihre Liebe zur Musik. Beim Open-Air der Kastelruther Spatzen 2002 erfolgte der große Durchbruch. Es folgten viele Live-Konzerte und schließlich der Sieg beim Grand-Prix.

Eintrittspreise für die 61. Messe Wächtersbach vom 16.05. - 24.05.2009:

Erwachsene: 5,00 €

Kinder von 6 –14 Jahren: 2,50 €

Rentner; Schwerbehinderte; Schüler; Studenten: 4,00 €

Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder): 13,50 €

Am Familientag, 23.05., ab 13.00 Uhr, nur 2,50 € Einzelkarte / Familienkarte 7,50 €

Parken: gratis

Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 18.30 Uhr (Einlass bis 18.00 Uhr)

www.messewaechtersbach.de oder 0 60 53 / 8 02 – 0 +++


Ein Infostand des Masin-Kinzig-Kkreises 2008

Ich + Ich


Monika Martin

Uwe Busse


Mythos "Wild-West"

Mythos "Afrika" - Foto: Björn Friedrich

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön