Eine Ära ist auf dem Wochenmarkt Fulda zu Ende gegangen : Ute und Hans Werner vom Gartenbau Ludwig aus Gochsheim und ihr Standteam - Foto: privat

FULDA Schon seit 1960 am Marktstand

Wochenmarkt-Urgesteine hören auf: Ehepaar Werner vom Gartenbau Ludwig

08.01.22 - "Mit einem lachenden und einem weinenden Auge" hat sich das Ehepaar Ute und Hans Werner im Dezember von ihren zahlreichen Stammkunden vom Fuldaer Wochenmarkt verabschiedet. "Zwar freuen wir uns auf die Zeit mit der Familie und die ruhigeren Tage im Winter. Andererseits geht aber auch unser letztes Jahr am Wochenmarkt Fulda zu Ende", hatten die Marktbetreiber sich von ihren treuen Kunden verabschiedet: Eine über 60-jährige Ära endet damit. Ein Nachfolger für den vakanten Stand ist nicht in Sicht.

Hans Werner als "Pappkamerad" und Standbild auf dem Markt Foto: Walter M. Rammler

Foto: Stadt Fulda

Die Marktbeschicker kennt in Fulda jedes Kind Fotos: Walter M. Rammler

Im Sommer 1960 sind Edeltraut und Gerhard Ludwig kurz nach ihrer Hochzeit zum ersten Mal mit ihrem eigenen Stand auf den Wochenmarkt in die Barockstadt gefahren. Schon lange vorher hatten sie dort gemeinsam mit Edeltrauts Eltern einen Stand mit Obst und Gemüse betrieben. Diese gaben die Familientradition an ihre Tochter Ute und den Schwiegersohn Hans Werner weiter, die bis zum Ende des Jahres 2021 zweimal in der Woche bei Wind und Wetter ihre Kunden auf dem Gemüsemarkt mit knackfrischem Obst, Gemüse und Blumen versorgten. 

"Hier wurde man immer gut beraten", berichtet ein trauriger Stammkunde, der den Abschied seines Lieblingsmarktstandes schwer bedauert. "Es gab, was eben gerade frisch wächst, und das in besonders guter Qualität. Der Herr Werner hat mir zum Beispiel erklärt, die Rettichsaison sei vorbei, der wäre sonst zu hart. Und solchen Sachverstand schätzen die Kunden eben."

Hans Werner vom Gartenbau Ludwig

Walter M.Rammler beim Shooting für die lebensgroßen Fotos

Das bestätigt Hans Werner: "Ja, Qualität war immer unser Ding, das zahlt sich auch aus." Es habe weder an Fulda, noch den Kunden oder am Umsatz gelegen, dass sie jetzt einen Schlusspunkt setzen müssten. "Wir sind mit 65 und 60 Jahren nicht mehr die jüngsten und die Gesundheit macht auch nicht mehr so mit." Immerhin sind sie jahrzehntelang jeden Mittwoch und Samstag nachts um halb drei aufgestanden und rund hundert Kilometer gefahren, um ihre frische Ware rechtzeitig appetitlich am Stand präsentieren und verkaufen zu können.

In Gochsheim geht es weiter

Die Aufnahme aus dem Fotoalbum von Edeltraut Ludwig von 1960 zeigt den ersten kleinen ...Fotos (3): privat

1963 der erste eigene Stand am alten Markt vor dem ehemaligen Fleischmann-Gebäude. ...

So sah der Marktstand 1990 aus

"Nun ist die Zeit des Abschiednehmens gekommen. Wir werden die schönen Stunden und Gespräche mit Ihnen in Fulda nie vergessen und hoffen, dass wir auch Ihnen in guter Erinnerung verbleiben. Zuhause geht es aber weiter. Wir würden uns freuen, wenn wir in der Gärtnerei oder unserem Hofladen in Gochsheim (Unterfranken) ab und an ein bekanntes Gesicht aus Fulda sehen würden", wünschen sich die Standbetreiber Werner und ihr Team.

Dass sich Gartenbau Ludwig/Werner nach so vielen Jahrzehnten nicht mehr auf einen Standplatz auf dem Fuldaer Wochenmarkt beworben hat, finden nicht nur die Kunden traurig. Auch die Stadt Fulda schreibt dazu: "Das Ausscheiden dieses langjährigen Partners zum Jahresende 2021 bedauern wir sehr. Aus der Warengruppen "Blumen und Pflanzen" sowie "Obst und Gemüse" aus eigenem Anbau, die der Betrieb Ludwig bisher vertreten hatte, habe es leider keine zusätzliche Bewerbung gegeben. Als zusätzliche Beschicker seien in dem Ausschreibungsverfahren der Käsekuchenvertrieb Hoffmann aus Wiesen bei Aschaffenburg, der Biohof Jockel aus der Nähe von Steinau an der Straße und die Knobifarm aus Herleshausen aufgenommen worden, so dass es keine "leeren Plätze" auf dem Markt gibt, teilt die Stadt Fulda mit. 

Ein schmerzliche Lücke hinterlassen die Werners dennoch, denen auch wir auf diesem Wege alles Gute wünschen! (Carla Ihle-Becker)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön