Scheckübergabe: v.l. Rita Fennel, Lothar Mihm, Winfried Galler, Jürgen Hess - Foto: privat

HÜNFELD Spendenaktion in Dittlofrod

Als Nikolaus für Sorgenkinder unterwegs

10.01.22 - Seit 1984 ist Lothar Mihm aus Dittlofrod als Nikolaus in vielen Familien unterwegs und sammelt auch Spenden für die Aktion Hünfelder Sorgenkinder. Doch in Corona-Zeiten ist alles anders.

Um Ansteckungsrisiken zu vermeiden, besuchte Nikolaus Lothar Mihm mit dem Feuerwehrauto seiner Heimatwehr (FF Dittlofrod/Körnbach) Familien und übergab kleine Päckchen draußen mit dem notwendigen Abstand. Besucht wurden Familien in Petersberg, Steinau, Wehrda, Bad Hersfeld, Leibolz, Körnbach, Arzell und Dittlofrod. Auch bei der Firma
Ondal und vielen anderen Familien war er wieder im Einsatz. So kam in diesem Jahr allein 2.371 Euro bei ca. 25 Terminen und Besuchen zusammen. Insgesamt hat Lothar Mihm durch seine Tätigkeit als Nikolaus bereits rund 39.851 Euro für die Aktion gespendet.

Rita Fennel nahm den Spendencheck jetzt am Feuerwehrhaus in Dittlofrod entgegen, wo auch die beiden Kameraden Winfried Galler und Jürgen Hess dabei waren, die als Ruprechte mit bei der Tour waren, und bedankte sich für die langjährige Treue und den großartigen Einsatz, den Lothar Mihm bereits seit vielen Jahren zeige. Die Einnahmen aus seiner jährlichen Aktion seien eine verlässliche Größe für den Verein, um behinderte Kinder und deren Familien im
Altkreis Hünfeld unterstützen zu können. Gegenwärtig werden rund 40 Familien ehrenamtlich betreut. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön