Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. - Fotos: privat

WILDECK Im Flutgraben gelandet

Brummifahrer verliert auf A 4 Kontrolle über seinen Sattelzug

16.01.22 - Unfall auf der A 4 am Samstagmorgen gegen 7.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Friedewald und Wildeck-Hönebach (Landkreis Hersfeld-Rotenburg): Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Reutlingen verlor wegen eines Fahrfehlers die Kontrolle über seinen Sattelzug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete schließlich im Flutgraben.

Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zeitweise war der rechte Fahrstreifen gesperrt. Die Feuerwehr Bad Hersfeld war vor Ort, weil an der Unfallstelle Kraftstoff ausgetreten ist. Den Sachschaden beziffert die Autobahnpolizei auf rund 60.000 Euro. (pm/sh) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön