Wie es zu dem Unfall kommen konnte, klärt jetzt ein Gutachter. - Fotos: Feuerwehr Bad Hersfeld/Facebook

BAD HERSFELD Vollsperrung aufgehoben

Audi kracht unter Sattelzug: drei Schwerverletzte nach Unfall auf A 4

30.01.22 - Schwerer Unfall am frühen Samstagmorgen gegen 4:39 Uhr: Auf der A4 fuhr ein Pkw in Fahrtrichtung Osten, zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld und der Anschlussstelle Friedewald (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) kurz vor Friedewald auf einen Sattelzug auf. Alle drei Insassen des Fahrzeuges wurden dabei schwer verletzt und mussten zum Teil durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der Sattelzug einer polnischen Firma auf dem rechten Fahrstreifen. Nachfolgend näherte sich ein Audi aus dem sächsischen Zwickau auf selbigem Fahrstreifen und fuhr nach derzeitigem Kenntnisstand nahezu ungebremst auf den vorausfahrenden Sattelzug auf.

Infolge des Aufpralls wurde das Auto unter dem Auflieger des Sattelzugs eingeklemmt und noch ca. 70 Meter - bis zu dem Stillstand des Sattelzuges - mitgeschleift. Der 25-jährige Fahrer des Pkw wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Bad Hersfeld mittels Einsatzes technischen Gerätes aus diesem geborgen werden. Der Fahrer des Pkw, seine 34-jährige Beifahrerin und der 31-jährige Mitfahrer wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Zeugen gesucht

Neben mehreren Streifen der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld und Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld kamen drei Rettungswagen und zwei Notarztbesatzungen zum Einsatz. Aufgrund der Bergungs- und Räummaßnahmen war die A4 in Fahrtrichtung Osten für mehrere Stunden voll gesperrt. Eine Umleitungsempfehlung wurde eingerichtet. 

Am Sattelauflieger sowie dem Pkw Audi entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 22.500 Euro. Die Staatsanwaltschaft Fulda hat ferner einen Gutachter mit der Ermittlung des Unfallgeschehens beauftragt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld, Tel.: 06621 / 5088-0, zu melden.
(nb/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön