- Symbolbild: Jonas Wenzel

HÜNFELD Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro

Motorradfahrer verliert auf L3171 die Kontrolle - 37-Jähriger schwer verletzt

28.04.22 - Am 27.04.2022, gegen 20:20 Uhr befuhr ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Thüringen mit seiner Kawasaki Ninja die L 3171 von Roßbach kommend in Richtung Betzenrod. Er überholte nacheinander zwei PKW mit überhöhter Geschwindigkeit. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Dabei überfuhr er einen Leitpfosten und prallte frontal gegen das Metallgestänge eines Verkehrsschildes. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer in das angrenzende Feld geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen. Der Motorradfahrer war ansprechbar und wurde durch Ersthelfer versorgt, bevor er durch Rettungskräfte behandelt und in das Klinikum Fulda verbracht wurde. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön