Am 14. Mai findet am Frauenberg ein Charity-Weinfest des Rotary Clubs Rhön statt. - Archivfoto: O|N / Carina Jirsch

FULDA Familienfest am Kloster Frauenberg

Rotary Club Rhön veranstaltet Weinfest zugunsten von Kinderprojekten

09.05.22 - Kinder stehen seit Jahren im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des Rotary Club Rhön. Seit mehr als zehn Jahren wird das Friedensdorf International in Oberhausen gefördert: Schwerverletzte Kinder aus den Krisen- und Kriegsgebieten werden nach Deutschland geflogen, um sie hier medizinisch zu verpflegen. Zurzeit werden auch viele Kinder aus der Ukraine behandelt. "Antonius – gemeinsam Mensch" sorgt in unserer Region vorbildlich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Inklusion. Das Projekt trägt das Fest am Frauenberg mit. Die FZ-Spendenaktion "Ich brauche Deine Hilfe!" fördert das Projekt MOGLI, mit dem der Sozialdienst Katholischer Frauen Patenschaften für bedürftige Kinder organisiert. Über alle Projekte wird am Samstag, 14. Mai, auf dem Frauenberg informiert.

Ab 15 Uhr beginnt das bunte Treiben im Klostergarten. Die Theaterprojekte Farbula, das Mitmachtheater, lädt um 16 Uhr zu einer Aufführung ein. Das Theater Mittendrin führt um 17 Uhr das Stück Nussknacker und Mausekönig auf. Erwartet wird auch der Fuldaer Spätlesereiter und das Menuettensemble des Weinhistorischen Konventes. Für kalte Getränke, Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Ein großes Weinfest wird es auf der Terrasse des Cafés Flora geben: Mehr als 30 Weine aus sieben verschiedenen deutschen Weingebieten werden präsentiert, drei Winzer werden ihre Weine selbst vorstellen. Kleine Speisen dazu serviert das Café Flora. Für musikalische Unterhaltung sorgt Frank Tischer, einer der bekanntesten Fuldaer Musiker, mit der Band EASY JAZZ.

Etliche Förderer haben schon vor Beginn das Projekt unterstützt. Der Eintritt für Erwachsene – inklusive eines Weinglases - beträgt fünf Euro, Kinder ab zehn Jahren zahlen die Hälfte. Dr. Rainer Klaus, der aktuelle Präsident des Rotary Club Rhön, hofft auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher: "Nach den vielen Entbehrungen durch Corona wollen wir ein schönes Fest feiern. Und unser größter Wunsch ist es, eine stattliche Summe für Kinderprojekte einzuspielen." Das Ambiente am Frauenberg sei herausragend, Ziel sei es, ein Weinfest an diesem Standort dauerhaft zu etablieren. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön