Der neue Kaufmännische Direktor des Klinikums Bad Hersfeld, Sascha Sandow. - Foto: Klinikum Hersfeld-Rotenburg

BAD HERSFELD Seit 15 Jahren im Klinikverbund

Sascha Sandow neuer Kaufmännischer Direktor des Klinikums Bad Hersfeld

07.05.22 - In der letzten Sitzung des Aufsichtsrats unter Leitung von Landrat Torsten Warnecke wurde die Berufung von Sascha Sandow mit Wirkung zum 01. April zum Kaufmännischen Direktor des Klinikums bestätigt. Er folgt damit in seiner Funktion und Verantwortung auf Wilfrid Imhof. Sandow ist bereits seit 15 Jahren im Klinikumverbund in weiten Bereichen des Unternehmens in verantwortlicher Position beschäftigt.

Dipl.-Kaufmann Sascha Sandow studierte BWL an der Julius-Maximilians Universität in Würzburg. Seine Laufbahn im Unternehmensverbund des Klinikums startete er in 2005 als Assistent der Geschäftsführung in der Klinik am Hainberg. Die weiteren Stationen im Unternehmen führten ihn in die Finanzabteilung zum Aufbau des Konzernrechnungswesens, im Rahmen eines Managementvertrags als kaufmännische Leitung in die Vitalisklinik und seit 2015 als Prokurist in die Klinikum-Geschäftsleitung.

Mit Kauf des HKZ im Jahr 2016 wurde Sandow zum Direktor Personal ernannt und hatte die Gesamtverantwortung für über 3.000 Mitarbeiter. Seit 2019 ist Sascha Sandow stellvertretender Kaufmännischer Direktor des Klinikums und Kaufmännischer Direktor der Klinikumtöchter Klinik am Hainberg und der Orthopädie Bad Hersfeld.

Mit seiner Berufung im April komplettiert Sandow nun gemeinsam mit dem Medizinischen Direktor Dr. Bockelmann und Geschäftsführer Rolf Weigel die Leitung des Klinikumkonzerns. "Wir haben mit Sascha Sandow einen in weiten Bereichen des Krankenhauswesens und besonders unseres Unternehmens bewanderten, langjährigen Mitarbeiter für diese Aufgabe begeistern können. Wir arbeiten nun bereits zwei Jahre vertrauensvoll zusammen und ich habe seine Fach- und Sachkenntnis in vielen Bereichen zu schätzen gelernt", so Geschäftsführer Rolf Weigel und fügt hinzu: "Mit den vielfältigen vor uns stehenden Aufgaben in den kommenden Jahren bin ich sicher, dass wir gemeinsam mit Dr. Bockelmann ein sehr ausgewogenes und schlagkräftiges Team für unser Unternehmen ins Rennen schicken können."

Der 43-jährige gebürtige Hersfelder Sandow lebt mit seiner Ehefrau und zwei schulpflichtigen Kindern in Friedewald. In seiner Freizeit beschäftigt sich der Familienmensch Sandow gerne mit Haus und Garten und ganz besonders mit den Worten "Spieltage sind Feiertage", dem Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund, dessen Mitglied er seit frühester Jugend ist. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön