Das Frühlingserwachen in Bebra war ein voller Erfolg. - Fotos: Jasmin Sippel-Mönch

BEBRA Bei strahlendem Sonnenschein

Frühlingserwachen: Das Verschieben der Veranstaltung hat sich gelohnt!

09.05.22 - Eigentlich sollte das Frühlingserwachen in der Bebraner Innenstadt bereits Ende März stattfinden. Aufgrund der schlechten Wetterprognosen, die sich letztendlich mit kaltem und regnerischem Wetter auch bestätigt hatten, gaben den Veranstaltern letztendlich recht. Aber am Samstag belohnte der Wettergott Bebra mit Sonnenschein und hohen Temperaturen.

Los ging es um 10 Uhr, die Bebraner Geschäfte hatten bis 18 Uhr geöffnet. In der ganzen Stadt standen verteilt Verkaufsstände, oft wurden sehr schöne Handmade-Artikel angeboten. Schicke Autos wurden von den Autohäusern gezeigt. Aber auch kulinarisch wurde in der Biberstadt der Besucher nicht alleingelassen. Neben des deutschen liebsten Gerichtes, der Bratwurst, gab es syrische Spezialitäten und die vor Ort ansässigen Gastronomen und Cafés hatten natürlich auch Tür und Tor geöffnet. Bei einer Erdbeerbowle oder einem guten Glas Wein konnte man den sonnigen Tag genießen.

Untermalt wurde das Treiben vom TSV Musikzug Bebra. Das Tanzstudo Spotlight bot den Besuchern eine tolle Aufführung auf dem Marktplatz. Auch für die Kleinen war gesorgt. Das Puppentheater Castello begeisterte die Kinder gleich mit drei Aufführungen. (Jasmin Sippel-Mönch) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön