Einsatz für die Feuerwehr in Schotten - Fotos: Henrik Schmitt

SCHOTTEN Gemeldeter Dachstuhlbrand in Eschenrod

Abflammen von Unkraut führt zu Brand: Einsatzkräfte verhindern Schlimmeres

11.05.22 - Am Mittwochabend ging gegen 17:20 Uhr die Meldung ein, dass es zu Dachstuhlbränden an zwei Gebäuden in Schotten-Eschenrod (Vogelsbergkreis) gekommen sei. Schnell waren Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst vor Ort. "Nach ersten Erkenntnissen kam es aufgrund von Abflammen von Unkraut zu diesem Brand", erklärt die Polizei auf O|N-Nachfrage.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit rund 50 Kräften vor Ort. "Wir mussten die betroffene Hausfassade sowie einen Dachstuhl löschen und nehmen jetzt noch Lüftungsmaßnahmen vor", berichtet der Einsatzleiter der Feuerwehr Schotten vor Ort.

Die genaue Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt und Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. Möglicherweise steht die Brandentstehung jedoch im Zusammenhang mit Unkrautverbrennungsarbeiten. Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten vorläufigen Schätzung imsechsstelligen Bereich. Ob die beiden betroffenen Häuser bewohnbar sind, wird in den kommenden Abendstunden geklärt. (nb/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön