- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Auffahrunfall - Beim Ausparken Pkw touchiert - Fahrradfahrerin erfasst

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

19.05.22 - Ungewöhnlicher Schlafplatz

MELLRICHSTADT. Weil er müde war, aber über keine finanziellen Mittel für eine Unterkunft verfügte, hatte sich am Mittwochabend ein 44-jähriger Schwede als Schlafplatz eine Wiese in der Nähe von Frickenhausen ausgesucht. In seinen Schlafsack eingemummelt, wollte er es sich gerade gemütlich machen, als er von einem Jäger mit dessen Nachtsichtgerät entdeckt wurde. Auf Nachfrage gab der Mann an, dass er sich lediglich auf der Durchreise befände und am nächsten Tag weiterziehen würde. Weil dies für den Jäger in Ordnung war, wurde dem 44-Jährigen sein Schlaflager für die Nacht überlassen. 

Frau übergab 19.000 Euro an Unbekannte

STOCKHEIM. Eine 62-Jährige übergab am Mittwochmittag 19.000 Euro an eine unbekannte Person. Am Vormittag war die Frau von einem angeblichen Polizisten telefonisch kontaktiert worden, welcher ihr mitteilte, dass ihr Sohn einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätte. Nach Weiterleitung des Gesprächs an eine angebliche Staatsanwältin sollte die 62-Jährige 19.000 Euro als Kaution für ihren Sohn bezahlen. Für die Übergabe des Betrages war ein Platz in Bad Kissingen vereinbart worden. Weil die Stockheimerin sehr besorgt war und ihrem Sohn helfen wollte, stimmte sie zu. Das Geld übergab sie dort einer männlichen Person, während die "Staatsanwältin" dauerhaft am Telefon blieb. Nach erfolgter Bezahlung wurden weitere Forderungen gestellt, denen die Betroffene aber nicht mehr nachkam. Sie schöpfte Verdacht und schaltete die Polizei ein. Der Fall wurde durch hiesige Dienststelle für weitere Ermittlungen an die zuständige Kriminalpolizei in Schweinfurt weitergeleitet.

Die Polizeiinspektion Mellrichstadt rät:

- Wenn Sie unsicher sind, legen Sie auf und beenden das Gespräch! Fragen Sie bei Ihrer zuständigen Polizeiinspektion nach!
- Die Polizei weist Sie niemals an, Geld oder Schmuck zu Hause zur Abholung bereitzulegen oder als Lockmittel zu deponieren!
- Übergeben Sie keine Geldbeträge an Fremde! Auch die Polizei holt bei Ihnen an der Haustüre keine Wertsachen ab, um sie in Verwahrung zu nehmen!
- Die Täter können mittels Call ID-Spoofing jede von ihnen gewünschte Rufnummer auf dem Telefondisplay anzeigen lassen - bei der echten Polizei erscheint niemals die 110 (auch nicht mit Vorwahl)!
- Sprechen Sie mit ihren Freunden, Nachbarn und Verwandten über das Phänomen!

Auf geparktes Wohnmobil aufgefahren

OSTHEIM. Am Mittwochmittag war ein 66-Jähriger mit seinem VW in der Friedenstraße von Ostheim unterwegs. Weil er aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts geriet, touchierte er ein am Straßenrand geparktes Wohnmobil. Sein eigenes Auto blieb unversehrt, am Wohnmobil hingegen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der 66-Jährige wurde vor Ort durch die Polizei verwarnt.

Bezahltes Handy nicht erhalten

FLADUNGEN. Über die Plattform Ebay-Kleinanzeigen entdeckte Mitte April ein 60-Jähriger aus Fladungen ein Angebot für ein Mobiltelefon. Nach kurzer Verhandlung mit dem Verkäufer einigten sie sich auf einen Kaufpreis in Höhe von 165 Euro. Den vereinbarten Betrag überwies der 60-Jährige auf die ihm genannte IBAN. Nach Bezahlung der Ware brach allerdings der Kontakt zum Anbieter ab und eine Lieferung des Handys erfolgte bis heute nicht. Der Fladunger erstattete Anzeige wegen Warenbetrugs.

Auffahrunfall

BAD BRÜCKENAU. Am Mittwoch, gegen 16.40 Uhr, kam es an der Einmündung der B 286 von Riedenberg kommend zu einem Unfall. Ein 59-jähriger Fahrer eines Toyotas wollte von der Staatsstraße 2289 nach rechts in die B 286 einbiegen. Die ihm nachfolgende 33-jährige Fahrerin eines Audi erkannte die Situation zu spät und fuhr leicht auf den Toyota auf. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.

Auffahrunfall an Ampelanlage

BAD KISSINGEN. Zu einem Auffahrunfall mit einem Schaden von circa 3.000,- Euro und einer leicht ver- letzten Person kam es am Mittwochmorgen, gegen 07.35 Uhr, an der neu installierten Ampelanlage Ostring/Nordbrücke. Eine Leichtkraftrad-Fahrerin und ein Pkw-Fahrer waren von Poppenroth kommend in Richtung Bad Kissingen unterwegs. Die Krad-Fahrerin hielt an der Ampelanlage bei "orange" an. Der nachfolgende Fahrer eines Pkw Peugeot erkannte dies zu spät und fuhr auf das Krad auf. Die Krad-Fahrerin fiel daraufhin von ihrem Fahrzeug und zog sich Verletzungen im Bereich des Knies und der Hüfte zu. Sie wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Um die Bergung der beiden Fahrzeuge kümmerten sich die Fahrzeugführer in Eigenregie.

Beim Ausparken Pkw touchiert

BAD KISSINGEN. Am Mittwochnachmittag wollte ein Mitarbeiter der Gemeinde Nüdlingen mit seinem Pritschenwagen ausparken und touchierte hierbei durch zu starkes Einlenken mit der hinteren Bordwand den daneben stehenden Pkw. Es entstand ein Schaden von circa 1.500 Euro. Am Fahrzeug der Gemeinde entstand kein Schaden. Nachdem der Vorfall polizeilich aufgenommen wurde, konnten beide ihre Fahrt fortsetzen.

Fahrradfahrerin erfasst

BAD KISSINGEN. Am Mittwochmorgen, gegen 07.00 Uhr, wollte ein BMW-Fahrer aus einer Grundstücks- ausfahrt in die Würzburger Straße einfahren. Hierfür tastete er sich langsam nach vorne. Jedoch übersah er dabei eine von rechts kommende Fahrradfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Fahrradfahrerin stürzte zu Boden und verletzte sich am Bein und Ellenbogen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 2.500 Euro am Pkw und Fahrrad.

Wohnwagen beschädigt

BAD KISSINGEN. Ein in der Columbiastraße abgestellter Wohnwagen wurde in der Zeit von Montag bis Mittwochabend beschädigt. Hierbei riss ein bislang unbekannter Täter den Türgriff mutwillig ab, sodass ein Schaden von mind. 200 Euro entstanden ist. Die Polizei Bad Kissingen bittet um sachdienliche Hinweise.

Parkrempler

BAD KISSINGEN. Am Dienstag, gegen 18.45 Uhr, stieß eine Skoda-Fahrerin beim Rückwärtseinparken in der Kurhausstraße leicht gegen einen geparkten VW. An beiden Fahrzeugen entstand durch den Anstoß leichter Lackabrieb. Die Schadenshöhe beträgt circa 500 Euro.

Handtasche aus Fahrzeug entwendet

BAD BOCKLET. Am Mittwochnachmittag, gegen 16.00 Uhr, waren ein 82-jähriger Mann und seine 80- jährige Frau zu Besuch in Bad Bocklet. Ihren Pkw Opel hatten sie auf dem Großpark- platz in der Aschacher Straße abgestellt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass die auf dem Rücksitz zurückgelassene Handtasche fehlte. Offensichtlich hatte ein unbekannter Täter diese aus dem unverschlossenen Fahrzeug entwendet. Zeugen werden um Hinweise an die Polizei Bad Kissingen, Tel. 0971/7149-0, gebeten.

Zusammenstoß mit Wild

MAßBACH. Am frühen Donnerstagmorgen befuhr ein 54-jähriger VW-Fahrer die Ortsverbindungs- straße zwischen Weichtungen und Thundorf, als plötzlich ein Wild die Fahrbahn von links kreuzte. Es kam zum Unfall. Das Reh wurde durch die Kollision getötet und es entstand hierbei ein Sachschaden von circa 300 Euro.

Rechts vor links missachtet

OERLENBACH. Zu einem Unfall mit einem Schaden von circa 6.000,- Euro kam es am Mittwochmittag, gegen 12:50 Uhr, in Ebenhausen. Ein BMW-Fahrer befuhr die Oerlenbacher Straße und wollte auf Höhe Ahornstraße geradeaus weiterfahren. Eine vorfahrtsberechtigte Renault-Fahrerin wollte von der Ahornstraße nach links in die Oerlenbacher Straße abbiegen. Der BMW-Fahrer übersah die von rechts kommende Renault-Fahrerin und kollidierte mit dieser. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Handbremse löst sich auf Parkplatz

OERLENBACH. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Oerlenbach kam es Mittwoch, gegen 14:15 Uhr, zu einem Unfall, bei dem ein Schaden von circa 3.000 Euro entstand. Die elektrische Handbremse eines VW-Golf-Fahrers löste sich, während der PKW parkte. Der Golf rollte rückwärts auf einen parkenden VW UP und kollidierte mit diesem. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön