Julia Friedrich und Stefan Franke liefen einmal quer durch Sydney - Foto: Privat

EICHENZELL Frühlingslauf steht vor der Tür

Lauftreffler aus Eichenzell auf der anderen Seite der Welt unterwegs

23.05.22 - Nach zweijähriger Coronapause dürfen sich Laufbegeisterte wieder auf den Eichenzeller Frühlingslauf im Rahmen der Laufserie RhönSuperCup freuen. Zwei bekannte Gesichter des TLV Eichenzell werden in diesem Jahr aber nicht dabei sein: Stefan Franke und seine Partnerin Julia Friedrich. Die beiden haben sich auf ein Abenteuer der besonderen Art begeben. Im Rahmen ihrer Weltreise standen sie am vergangenen Sonntag in Sydney, Australien an der Startlinie zum 29. Sydney Morning Herold Half Marathon.

Rückblende: Los ging die Reise im letzten Januar von Fulda nach Costa Rica und anschließend Panama und Peru. Vorletzte Woche erfolgte die Ankunft in Sydney mit einer besonderen Art der Stadterkundung. Statt "HOP-on-HOP-off" mit dem Tourenbus ging es laufend zusammen mit 15.000 Teilnehmern über die 21km Distanz im Joggingtempo vorbei an allen Sehenswürdigkeiten der Australischen Metropole. Dass dabei der Weg das Ziel war, ist wohl selbstredend.

Wer sich von Frankes und Friedrichs Lauferlebnissen animiert fühlt, muss nicht so weit reisen, sondern kann am Freitag, den 3.6.22 beim Eichenzeller Frühlingslauf über 5, 10 oder 20km an den Start gehen. Startschuss ist um 18 Uhr an der Sporthalle der Von-Galen-Schule. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön