Dr. Franz Alt referierte beim Visonstag im Kreuz - Fotos: Walter M. Rammler

FULDA Impulsvortrag und Projektplanungen

Dr. Franz Alt beim Visionstag für eine klimafreundlichere Region

23.05.22 - Mit dem renommierten Gastreferenten Franz Alt hatte das Bündnis für Klima und Nachhaltigkeit Fulda am Samstag im Kulturzentrum Kreuz zu einem Visionstag aufgerufen. Franz Alt, Journalist und Autor mehrerer Bestseller, leitete den Tag mit einem Impulsvortrag ein und verwies darauf, dass die Menschheit kein Energieproblem habe, denn jeden Tag schicke die Sonne 15.000-mal mehr Energie auf die Erde, als Menschen täglich verbrauchen. Es gelinge aber noch nicht, sich so zu organisieren, dass man diese Energie auch nutzen kann.

Die technischen Möglichkeiten, wie dies möglich ist, zeigte Franz Alt anschaulich durch Projektbeispiele aus der ganzen Welt. Jedoch dränge die Zeit, entschlossen und gemeinschaftlich die Lebensweise und Energieerzeugung fundamental zu ändern, so der Grimme-Preisträger. Und hierbei seien Bewegungen von "Unten" sehr wichtig für das Gelingen, denn die Politiker und Verwaltungen bräuchten Anstöße, um den Status Quo zu verändern.

An den motivierenden Impulsvortrag anschließend wurde in einem World Café die Frage diskutiert: "Wie sieht unsere Vision für Stadt und Region Fulda für 2030 aus? Was soll sich bis dahin positiv und nachhaltig entwickelt haben?" In wechselnden Gruppen tauschten sich Menschen mit verschiedenen Hintergründen an fünf Thementischen aus. So entstanden zu den Themengebieten Energie, Konsum, Bauen & Wohnen, Landwirtschaft & Ernährung sowie Verkehr vielfältige Projektvorhaben und Forderungen, die nun als Grundlage für die weitere Arbeit des Bündnisses für Klima und Nachhaltigkeit Fulda dienen.

Alja Epp-Naliwaiko und Bernd Eckart

Moderiert wurde der Visionstag von Christina Krack und Armin Kullmann, visuell begleitet wurde dieser Prozess durch die Graphic Recorderin Katrin Mäntele. Mitbürger:Innen sind eingeladen und aufgefordert, aktiv bei der Umsetzung mitzuwirken. Infos unter www.bkn-fulda.de. Gefördert wurde die Veranstaltung unter anderem von der Stadt Fulda und dem Kulturzentrum Kreuz e.V. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön