Mirza Mujezinovic (rechts), hier im Duell mit Niklas Wese aus Großenlüder. - Archivfoto: Jonas Wenzel

HÜNFELD Neuzugang für Hünfelder SV

Mirza Mujezinovic vom SV Müs verstärkt die Haunestädter

02.06.22 - Der Hünfelder SV, Absteiger aus der Fußball-Hessenliga und künftiger Verbandsligist, meldet einen weiteren Zugang für die neue Saison. Es handelt sich um den Bosnier Mirza Mujezinovic von Gruppenliga-Absteiger SV Müs. Nach Maximilian Brehl (Elters/Eckweisbach/Schwarzbach), Karlo Vidovic (RSV Petersberg) und Mark Zentgraf (FV Horas) ist Mujezinovic der vierte Neue beim HSV. 

"Dass wir einen kleinen Umbruch im Kader vorantreiben, ist offensichtlich", sagt Abteilungsleiter Mario Rohde, "und ich bin mir sicher, dass der uns auch dank Mirzas Hilfe gelingen wird". Hünfelds Fußballchef begründet das so: "Mirza bringt, ähnlich wie Maxi Brehl, einiges an Erfahrung mit. Und das wird uns gut zu Gesicht stehen.Er hat in seiner bosnischen Heimat eine ausgezeichnete fußballerische Ausbildung genossen und sich in den vergangenen viereinhalb Jahren hervorragend in Osthessen akklimatisiert."

Die Planungen in Hünfeld sind noch nicht abgeschlossen

Mujezinovic spielte zunächst in Lauterbach und in den vergangenen drei Spielzeiten für Germania Müs. Er ist im Mittelfeld variabel einsetzbar. Hünfelds Planungen für die bevorstehende Spielzeit seien damit aber noch nicht abgeschlossen. "Wir halten die Augen weiterhin offen und sind uns sicher, wieder eine schlagkräftige Truppe stellen zu können - zumal unser Gerüst mit zahlreichen etablierten Spielern nach wie vor steht", betont Rohde. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön