Michaela May (als Lena Kalbach) und Anna Schudt (als Tochter Nike, Staatsanwältin) - Fotos: ARD und Jörg Moritz

Solche Bilder gibt es bald wieder in Fulda

09.07.09 - FULDA

Drehbeginn ARD-Serie "Alles was recht ist" - 3. Teil "VÄTER" auch in Fulda

Michaela May darf weiterin als Richterin Lena Kalbach durch die ARD-Familenserie "Alles was recht ist" wirbeln. In der neuen Folge "Väter", die derzeit in Köln, Fulda, Frankfurt und Umgebung entsteht, spielen auch diesmal wieder Anna Schudt und Oliver Breite mit. In einer weiteren, neuen Hauptrolle steht Götz Schubert vor der Kamera. In Köln haben am Dienstag dieser Woche die Dreharbeiten zu der nunmehr insgesamt dritten Folge der beliebten ARD-Reihe begonnen. Wann wieder in Fulda gedreht wird, dieser Termin steht noch nicht genau fest. Als Drehende ist aber fest der 7. August vorgesehen.

Richterin Lena Kalbach (Michaela May) steht diesmal in einem Familienstreit vor einer schwierigen Entscheidung. Zwei Väter kämpfen vor Gericht um ein Kind: Wer ist der Vater des kleinen Toby, wer darf für ihn sorgen - und wer nicht? Lena versucht, mit viel Fingerspitzengefühl eine Lösung zu finden, die nicht nur eine Frage der Paragraphen ist, sondern auch eine des Herzens. Was keiner weiß: Von dem Thema Vaterschaft ist Lena auch persönlich betroffen. Ihre eigene Tochter, die Staatsanwältin Nike (Anna Schudt), kennt ihren leiblichen Vater nicht - Lena wollte ihr nie verraten, wer er ist.

Das rächt sich nun, denn Nike setzt alles daran, ihn zu finden. Und während Nike nach ihrem Vater sucht, befürchten ihre Kinder Klara und Emanuel, ihren Vater (Oliver Breite) zu verlieren, der nach einer Affäre von Nike vor die Tür gesetzt wurde. Kann Richterin Lena einen Weg für die streitenden Familien finden, der im Leben einen Sinn macht und nicht nur den Paragraphen entspricht? Wird Nike ihren Vater finden, damit sie ihm endlich ihre Kinder zeigen kann? Und welche Rolle spielt bei all dem Anwalt Friedrich Gross (Götz Schubert), ein Mann mit Ecken und Kanten, aber auch einer mit Herz und Seele?

"Alles was recht ist - Väter" ist eine Produktion der filmpool Film- und Fernsehproduktion im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Produzent ist Hermann Kirchmann. Das Drehbuch von Khyana el Bitar, Matthias Keilich und Hermann Kirchmann inszeniert Christoph Schrewe. Die Redaktion liegt bei Claudia Grässel (ARD Degeto). Bisher wurden die ersten beiden Teile zu einem erheblichen Teil in Fulda und der Rhön gedreht. Seit 2007 ergänzt die Reihe das ARD-Programm. Die 90-Minuten-Filme erfreuen sich beim Publikum großer Beliebtheit und erreichten Marktanteile von bis zu 15 Prozent.

Berichte über die Dreharbeiten für Folge 2 lesen Sie bei "osthessen-news" unter folgenden Link:

26.07.2008 "Alles was recht ist" heute 3. Drehtag: arbeitsame Filmleute vor Stadtschloss

http://www.osthessennews.de/beitrag_C.php?id=1152983

25.07.2008 "Alles was recht ist" heute 2. TV-Drehtag - mit 416 Jaguar-PS unterwegs

http://www.osthessennews.de/beitrag_C.php?id=1152951

24.07.2008 "Achtung Klappe": Drehbeginn für 2. Folge ARD-Spielfilm "Alles was recht ist"

http://www.osthessennews.de/beitrag_C.php?id=1152904

22.02.2008 4,7 Millionen sahen ARD-Film "Alles was recht ist" - Zweiter der Quotenrangliste

http://www.osthessennews.de/beitrag_A.php?id=1146711

Über die Dreharbeiten im Juni 2007 für Folge 1 berichtete "osthessen-news" mehrmals

http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=1137084

http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=1137178

http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=1137181

http://www.osthessen-news.de/beitrag.php?id=1137117 +++


Dreharbeiten vor dem Stadtschloß Fulda

...oder in der Dyba-Allee...


...beim Cafe Palais....

...mit viel Technik und Schienen...




Erinnern Sie sich noch: in der 1. Folge wird das Palais Altenstein zum "Amtsgericht Fulda"

...und als Komparsen war auch "osthessen-news" dabei: rechts Kameramann Klaus Dehnhard


...und weitere Mitarbeiter (v.li): Klaus Dehnhard, Carla Ihle-Becker und Nicole Wagner

Der Ehrenhof des Stadtschlosses ...


Mutter und Tochter mal nachdenklich...

...oder Lena Kalbach ganz wütend...

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön