Der Bundestagsabgeordnete Michael Roth braucht eine Auszeit vom politischen Geschäft. - Foto: Michael Farkas

BAD HERSFELD Psychische Erschöpfung

SPD-Außenpolitiker Michael Roth braucht Auszeit

04.06.22 - Mit einem Foto des Besuchs einer Berliner Grundschulklasse teilt der SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Roth, direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis 169 (Kreis Hersfeld-Rotenburg und Werra-Meißner-Kreis), auf "Facebook" mit, dass er sich von allen Social-Media-Kanälen zurückziehe. "Im Juli werde ich wieder zurückkehren", schreibt Roth.

Der "Spiegel" hatte zuvor berichtet, dass Roth aufgrund eines "psychischen Erschöpfungszustandes" seit dem Jahreswechsel in Behandlung sei. Für den Juni sei er sogar krankgeschrieben. Roth ist Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses.

Im "Spiegel"-Interview sprach er über "persönliche Probleme und die Gefahren des politischen Betriebs". Auch Versagensängste nennt der 1970 in Heringen geborene Politiker, der seit 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages ist. Von 2013 bis 2021 war er Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt. (Christopher Göbel) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön