Feiert die Meisterschaft mit dem SV Burghaun und steigt in die Kreisoberliga auf: Trainer Frank Atzler - O/N-Archivfoto: Julius Böhm

BURGHAUN A-Liga-Meister und Aufsteiger in die KOL

4. Juni, 17.13 Uhr: Ein historisches Datum in der Geschichte des SV Burghaun

05.06.22 - Pfingstsamstag, 4. Juni 2022, 17.13 Uhr. Spielende. Der Rest ist Jubel. Es ist ein historisches Datum in der Vereinsgeschichte des SV Burghaun. Dessen Fußballer haben im letzten Saisonspiel der Kreisliga A Hünfeld/Hersfeld den SC Soisdorf erwartungsgemäß mit 3:0 (2:0) besiegt. Die Meisterschaft errungen und sind zum 100-jährigen Vereinsbestehen in die Kreisoberliga aufgestiegen. Tränen der Erleichterung fließen. An den Rot-Weißen gab's in dieser Saison kein Vorbeikommen.

Es wird schnell klar, dass das Gästeteam an diesem Tag keine Chance hat beim Tabellenführer. Der ist bei den schwül-heißen Temperaturen offenbar auf ein frühes Führungstor aus - und das gelingt ihm auch. Nachdem der SVB schon drei Chancen hatte liegen lassen, trifft Nico Gavos nach sieben Minuten zum 1:0. Die stimmgewaltigen Fans singen schon "Oh, wie ist das schön...". Haushoch überlegen ist Burghaun - auch wenn sich Soisdorf, das stets bemüht ist, erholt und fortan besser verteidigt. 

Kai Fischer öffnet das Tor zur Meisterschaft

Raphael Seifert trifft für den Gastgeber die Latte, der SCS hat nach knapp einer halben Stunde seine erste Torchance - doch als Kai Fischer wenig später erhöht, scheint dies bereits das Tor zur Meisterschaft zu sein. Auch wenn dieses Spiel kein Maßstab für den Titelträger ist, einige fußballerisch wertvolle Dinge hinterlässt er dennoch. Seine Abwehrspieler sind auch gegen die weitgehend harmlosen stets in Überzahl. Die stellt der SV überhaupt in vielen Spielsituationen her, und die Angreifer bewegen sich gut und sind flexibel. Die Überzeugung wächst: Burghaun muss man erst einmal schlagen.

Im zweiten Abschnitt ist schnell die Luft raus - spätestens, als Manuel Kröning, der in der Spitze viel unterwegs und oft anspielbar ist, nach gut einer Stunde Tor Nummer drei nachlegt. Die Anhänger hört man immer. Zum Beispiel mit "Wir tragen Rot. Wir tragen Weiß. Wir sind die besten Fans im Kreis."  Mehr ist zum Fußball an diesem denkwürdigen Tag nicht zu sagen. Doch, noch eines: Im Gotthardser Joshua Herbert hat das Spiel einen der - wenn nicht den besten - Schiedsrichter in Osthessen. 

Coach Frank Atzler: "Die Stimmung ist überwältigend"

Eher nachher. Von Frank Atzler etwa, dem Meistertrainer. "Wir haben in der Vorrunde nur ein Spiel verloren. In der Rückrunde lief es manchmal nicht so top, zum richtigen Zeitpunkt waren wir aber wieder da. Vom zweiten Spieltag an warn wir vorne. Sechs Punkte haben wir geholt - und haben es dann durchgezogen. Guck dir die Stimmung doch an", sagt er zum Reporter, "das ist überwältigend."

Unterdessen bewies Angelo Jost, der dem SC Soisdorf mehr als 20 Jahre als Vorstnad diente, Fairness, Anstand und Respekt. Er überreichte dem neuen Meister ein Blumengebinde und eine Flasche Schnaps. "Das Soisdorfer Nationalgetränk", schmunzelte er, "die müssen sie erst leertrinken, ehe sie die Kabine verlassen".

Hutfleß vergießt Tränen - der 77-jährige Scheffler ehrt den Sieger

Ein Blick noch zur Siegerehrung. Während Mario Hutfleß, Burghauns Antriebsfeder und Abteilungsleiter, einige Tränen vergoss, nahm Werner Scheffler die Siegerehrung vor. Die Funktionärs-Legende, nach wie vor Klassenleiter im Kreis Lauterbach-Hünfeld, feierte tags zuvor seinen 77. Geburtstag. Und die Meisterspieler  nahmen später ein kühles Bad im an das Sportgelände angrenzenden Weiher. (wk)

Burghaun: Lenk - Altstadt, Heppe, Dörr, Schwalbach - Fischer, J. Gavos, Wenzel - Seifert, N. Gavos - Kröning sowie Bosold, Mohr, Plutz, Husseini, Keller, heiß
Soisdorf: Eifert - Fladung, Ziegler, Y. Schiffhauer, Schuhmann -Bohn, Wyckoff - M. Jafari, B. Jafari, S. Jafari - Köller sowie van Thiel, J. Sauerbier, Aumann, Peter, Larbig
Schiedsrichter: Joshua Herbert (Schwarzbach)
Tore: 1:0 Nico Gavos (8.), 2:0 Kai Fischer (32.), 3:0 Manuel Kröning (62.)
Zuschauer: 400


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön