In ihrer Praxis in der Lindenstraße empfängt die Psychologin seit Anfang Juni Patienten. - Fotos: Privat (2)

FULDA Gefragter denn je

Hilfe in schweren Zeiten: Marie-Sophie Mahr eröffnet Psychologische Beratung

11.06.22 - Marie-Sophie Mahr hat schon so einiges erlebt auf ihrer beruflichen Laufbahn - die 27-jährige Fuldaerin ist ausgebildete Notfallsanitäterin bei den Maltesern und wagt nun einen neuen Schritt. Im April hat sie erfolgreich ihr Psychologiestudium in Hamburg beendet und hat am 01. Juni eine eigene Praxis für psychologische Beratung in der Domstadt eröffnet.

Angebot und Nachfrage für psychologische Unterstützung sind alles andere als ausgeglichen - das wissen Betroffene, die teils Jahre auf Wartelisten stehen, nur zu gut. Mahr will mit ihrer Beratungsstelle vor allem schnell helfen. Teils wird das Angebot auch von der eigenen Krankenkasse übernommen oder bezuschusst. "Be kind to your mind" leicht zugängig gemacht sozusagen. Sowohl Einzel- als Gruppenberatung, sowie Teamcoachings in Unternehmen sind bei ihr möglich. 

 "Die im 21. Jahrhundert immer noch vorherrschende Tabuisierung psychischer Erkrankungen, sowohl bei Patientinnen, als auch bei Kollegen aus dem Rettungsdienst ist groß. Ich wollte unbedingt wissen, was ich tun kann, um in solchen Situationen Betroffenen zu helfen. Also nahm ich ein halbes Jahr nach meinem Examen mein Studium auf. So viele interessante Dinge konnte ich dabei erlernen und auch für mich damals schon in die praktische Arbeit einfließen lassen", berichtet die Psychologin. Bei ihr sei jeder herzlich willkommen: "Ich freue mich auf eine offene und respektvolle Zusammenarbeit und bin bereit, gemeinsam mit meinen Patienten, die jeweils beste Option für sie zu finden, um ihre Probleme zu lösen." Dabei sei es wichtig, dass diese auch bereit für die Zusammenarbeit seien. Nur so könne man gemeinsam Erfolge feiern und lang gehegte Probleme in die Vergangenheit schicken. 

Krisen hinter sich lassen

Psychologin Marie-Sophie Mahr kombiniert Rettungsdienst und Praxisalltag. ...Foto: undenkbar.de

Als Notfallsanitäterin hat sie selbst schon viel erlebt, kann sich gut in besonders schwere Erlebnisse reindenken. "Wir gehen der Ursache der Gefühlslage meiner Patienten auf den Grund. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Lebenskrise, Unsicherheiten oder andere Belastungen handelt. Sobald die Ursache greifbar ist, wird sich um deren Behebung gekümmert", so Mahr. Ihr Ziel ist es, Menschen ein angenehmeres Leben zu ermöglichen. Das gilt im Übrigen nicht nur für Privatpersonen. Auch in Unternehmen bietet die 27-Jährige ihre Tätigkeiten an. Schließlich hängt auch da manchmal der Haussegen schief, oder das Team könnte noch besser zusammenwachsen. Kreative und individuelle Lösungen stehen für die Psychologin hier an oberster Stelle. 

Die Praxis der Psychologin befindet sich in der Fuldaer Lindenstraße. Mehr Informationen zu ihrer Arbeit gibt es HIER. (mi) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön