Der offizielle Spatenstich fand am Donnerstagabend in Rothemann, unter anderem mit Bürgermeister Johannes Rothmund (Mitte) statt. - Fotos: Henrik Schmitt

EICHENZELL Sieht so das Vereinsverleben von morgen aus?

Spatenstich in Rothemann: Modell "Bürger.Werkstätte" kann beginnen

10.06.22 - Mit dem Spatenstich fällt der Startschuss für die Bürger.Werkstätte Rothemann. Am Donnerstagabend wurde das Projekt in Eichenzell-Rothemann (Landkreis Fulda) vorgestellt. Um den offiziellen Baubeginn und den Zuwendungsbescheid der Förderung zu feiern, kamen neben Bürgermeister Johannes Rothmund auch Vertreter des Landkreises Fulda, Regionalmanager Stefan Hesse, sowie der Vorstandschaft der Vereinsgemeinschaft Rothemann.

Zehn Jahre nach dem Dorfjubiläum "1.000 Jahre Rothemann" wird die Vereinsgemeinschaft Rothemann ab diesem Jahr ein großes Bauprojekt realisieren: Bürger.Werkstätte Rothemann. Die Gemeinde begrüßt die Idee: "Sharing ist zum Beispiel in Finnland schon stärker verbreitet. Auf einer Exkursion im vergangenen Jahr haben wir uns ähnliche Projekte vor Ort angeschaut", erklärt der Eichenzeller Bürgermeister Johannes Rothmund gegenüber OSTHESSEN|NEWS. "Jetzt sind wir stolz, solch ein Modell auch in unserer Kommune begrüßen zu dürfen." Das Land Hessen unterstützt das Projekt mit einer Zuwendung in Höhe von 37.000 Euro.

"Es prägt Rothemann, zeichnet Rothemann aus und schafft für viele das, was eine gute Dorfgemeinschaft ausmacht: Heimatgefühl", steigen die Verantwortlichen thematisch ein. Zusammen habe man festgestellt, dass sich das Vereinsleben in den Jahren verändert hat. Denn "wer Engagement will, muss FLEXIBEL sein". "Vereine müssen sich verändern: Aus einem langjährigen, an eine Mitgliedschaft gebundenen Ehrenamt muss ein projektbezogenes Kurzzeitengagement möglich werden." 

Die Bürger.Werkstätte soll ein Raum für alle Bürgerinnen und Bürger werden. "Der Unterschied zum klassischen Vereinsheim: Es ist offen zugänglich für unterschiedliche Gruppen und Nutzungsmöglichkeiten. Dadurch entsteht wie nebenbei eine stärkere Vernetzung engagierter Kreise und ein gemeindeweites Gemeinschaftsgefühl." 

Der Neubau soll nahe dem Bürgerzentrum Rothemann in der Pappelallee 3 als Solitärgebäude auf einem Grundstück errichtet werden, welches von der Gemeinde Eichenzell der Vereinsgemeinschaft Rothemann kostenfrei (ohne Mietzins) verpachtet wird. (nb) +++

So soll das fertige Projekt animiert aussehen. Animation: Vereinsgemeinschaft Rothemann


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön