Neue Mitglieder bei den Eitratal-Adlern: Carolin Scheffer (Mitte). Das Foto zeigt: Kassierer Daniel Kiel, 1. Vorsitzender Patrick Röder, Max, Carolin und Marie Scheffer, 2. Vorsitzender Daniel Pfromm, Kulturwart Victor Reimer. - Foto: privat

EITERFELD Fanclub des Champions League-Teilnehmers

Echter Meilenstein: EFC Eitratal Adler begrüßt 350. Mitglied

13.06.22 - Das ist ein echter Meilenstein für den EFC Eitratal Adler. Carolin Scheffer aus Eiterfeld ist als 350. Mitglied dem Fanclub des Fußball-Bundesligisten, Europa League-Siegers und Champions League-Teilnehmers Eintracht Frankfurt beigetreten. Auch ihr Ehemann Boris, ihre Tochter Marie und ihr Sohn Max sind bereits Mitglied. Daher war es selbstverständlich für sie, auch einzutreten.

Zu diesem besonderen Anlass traf sich ein Teil des Vorstandes mit Familie Scheffer in Eiterfeld und überreichte ein großes Fanpaket - bestehend aus Schal, Halstuch, Shirt und Sweatjacke. Der Zuwachs bei den Eitratal-Adlern ist momentan enorm. Dies kommt auch durch das gute Angebot zustande, da der Fanclub mehrere größere oder kleinere Auswärtsfahrten macht. Inzwischen zählt der EFC Eitratal Adler 369 Mitglieder.

"Gaudifahrt" am 15. Juli nach Wölf - Fanmarsch zum Sportplatz

Der Fanclub ist äußerst rührig, umtriebig und für seine Aktivitäten bekannt in der Region. Bei den Europa-League-Fahrten "seiner" Eintracht war er unterwegs in Europa - ob in Barcelona, London oder zum Finale in Sevilla. Zudem fährt er zu Auswärtsspielen des Frankfurter Bundesligisten. Neben der Jahreshauptversammlung beinhaltet sein jährliches Programm auch ein Sommerfest. Eine weitere Freizeitveranstaltung gehört überdies dazu.

Schon jetzt kündigt sich weiterer Zuwachs an. "Wir bewegen uns Richtung 400 Mitglieder", sagt der 1. Vorsitzende Patrick Röder. Und bald bieten die Eitratal Adler Spezielles: Wenn am 15. Juli die Traditionsmannschaft des Bundesligisten Eintracht Frankfurt in Wölf aufkreuzt, plant der Fanclub eine "Gaudifahrt" nach Wölf. Was sich dahinter verbirgt? "Die Busse fahren dann die umliegenden Ortschaften ab und sammeln unsere Mitglieder ein", erklärt Röder gutgelaunt. Im Bus gibt es eine "Bespaßung" - Apfelwein, Bier und Musik werden angeboten. Und als Höhepunkt gibt es einen Fanmarsch zum Sportplatz. (pm/wk)

www.eitratal-adler.de  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön