Die Fotos stammen aus der Projektpräsentation in der Aula - Fotos: Klaus Niesel

FULDA "KunstFoll – Schule wird bunt"

Schulfest der Adolf-von-Dalberg-Schule am letzten Samstag

17.06.22 - So viele Werke weltberühmter Künstler sah man bisher wohl eher selten in Fulda versammelt! Unter der Motto "KunstFoll – Schule wird bunt" erarbeiteten sich die 10 Klassen der Adolf-von-Dalberg-Schule einzelne Werke berühmter Künstler des letzten Jahrhunderts. Von Franz Marc und Henri Matisse, von Andy Warhol und Wassily Kandinsky, von Paul Klee, Friedrich Hundertwasser, Roy Lichtenstein und Friedrich Hundertwasser konnten die Kinder einzelne Werke kennenlernen, nachempfinden und selbst interpretieren.

Das Resultat konnte sich sehen lassen und wurde dem Motto absolut gerecht:

Leuchtende kontrastierende Farben, Ton-in-Ton-Malereien, Verfremdungen und plastische Kunstwerke zogen die Betrachter in der Ausstellung in der Alten Aula in ihren Bann und machten einfach nur Lust auf Kunst.

Diese Lust konnte auch sogleich auf dem Hof der Schule Ausdruck finden, denn hier bot jede Klasse einen Tisch an, an dem nach Herzenslust gemalt, geschnitten und gebastelt werden durfte.

Für das leibliche Wohl war ebenso bestens gesorgt. Eine umfangreiche Kuchentheke wurde von vielseitigem Finger-Food ergänzt. Außerdem gab es unterschiedliche Varianten von Grillwürsten. Damit noch nicht genug, wurden auch frische Waffeln, Zuckerwatte und Crepes angeboten. Dazu gab es die passenden Getränke wie Kaffee und Tee, Mineralwasser und Apfelschorle.

Ausdrücklich achtete der Förderverein der Schule hier auf das gleiche Preisniveau wie bei den letzten Schulfesten, sodass der Tag auch die Familienfinanzen nicht zu stark belastete.

Dass Kunst aber nicht nur aus Bildern oder Plastiken besteht, sondern unter anderem auch Musik einschließt, machten der Schulleiter Klaus Niesel und Frau Sigrid Emmerling-Spors besonders zu Beginn des Festes deutlich. Nachdem einige Klassen unter der Leitung von Frau Emmerling-Spors das Publikum auf eine kleine Reise um die Welt mitgenommen und alle Schülerinnen und Schüler das Schullied gemeinsam gesungen hatten, zitierte auch Schulleiter Herr Niesel in seiner Eröffnungsansprache aus dem Leitbild der Schule: "Kinder aus vielen Kulturen, mit Begabungen aller Art, mit Stärken und auch mit Schwächen sollen sich an unserer Schule angenommen und respektiert fühlen."

Schule ist bunt – nicht nur am Schulfest! (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön