Florian Lorösch (links), Patrick Bohl - Fotos: Marius Auth

FULDA Neu: Feinkost und Deli am Peterstor

"Nobel & Josef" kurz vor dem Start - Leckeres, Handfestes und Feines

23.06.22 - Feinschmecker und alle, die sich über kulinarischen Zuwachs in der Fuldaer Innenstadt freuen, sollten sich den Stichtag 1. Juli merken. Dann geht der neue Feinkost- und Deli-Laden mit dem bemerkenswerten Namen Nobel & Josef an den Start. Vorher haben die beiden neuen Eigentümer und alten Kochprofis Patrick Bohl und Florian Lorösch noch alle Hände voll zu tun, um die Inneneinrichtung und ihr essbares Angebot präsentabel zu gestalten.

Eine historische Aufnahme der Metzgerei Will, Petertor 11. Hier eröffnet bald Josef ...Foto: Stadtarchiv Fulda

Josef Will, dessen Name noch die Fassade über dem Geschäft ziert, war einer der ältesten und besten Metzger der Barockstadt, schon deswegen soll sein Vorname auch in der Neuauflage vorkommen. "Der Josef steht für Tradition und gute alte Handwerkskunst, das wird ergänzt durch frische Ideen und gehobene Küche, die eben einfach nobel ist", erklärt Patrick Bohl den ungewöhnlichen Namen, der genau deshalb auch gut hängen bleibt.

So wird es im Josef & Nobel unter anderem leckere Feinkostsalate aus eigener Herstellung geben, frische Dressings, Cremes und Dips, lecker belegte Sandwiches und Mittagsangebote. "Wir haben uns vorgenommen, den besten Leberkäse der Stadt und ein eigenes Pastrami anzubieten. Wir haben Wildprodukte aus der Region, es wird ein eher rustikales Frühstück 'Josef' und ein feines 'Nobel-Frühstück' geben" verrät Bohl aus seinem Sortiment. Die Ladenfläche ist zwar überschaubar, aber für kleinere Abendgesellschaften mit 20 Gästen, die im Bistro gemeinsam im kleinen Kreis einen genussvollen Abend oder einen Champagnerempfang erleben wollen, genau richtig. "Und das mitten in der Innenstadt", freut sich der Caterer, der sich mit 'Genuss hoch drei' in der Propstei Johannesberg etabliert hat. 

Im Innern

"Da richten wir große Events und Hochzeiten aus, mussten aber schon häufiger Kunden einen Korb geben, die eher in kleinem Rahmen feiern wollen", berichtet Bohl. Die sind jetzt am Peterstor genau richtig. Bohls neuer Geschäftspartner und langjähriger Küchenchef Florian Lorösch ist gerade zurück von einem Job als Küchenchef in einem Vier-Sterne-Superior-Hotel in Lech am Arlberg und wird das Nobel & Josef künftig managen. Beide Köche freuen sich auf die künftige Aufgabe, neue Kunden und Gäste.

Florian Lorösch

Patrick Bohl

Noch haben beide eine Menge Arbeit vor der Brust, um das Ladengeschäft zügig auf Vordermann zu bringen, doch den Eröffnungstermin am 1. Juli wollen sie schaffen. "Save the date - guter Geschmack zieht in die Stadt", versprechen die neuen Inhaber. (ci)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön