Nachwuchs bei der Feuerwehr Bad Hersfeld Kernstadt - Fotos: Feuerwehr Bad Hersfeld

BAD HERSFELD Nachwuchs aus der Kernstadt feiert

50 Jahre Jugendfeuerwehr: "Erstes Rohr - Wasser Marsch"

16.06.22 - "Erstes Rohr - Wasser Marsch", darauf die Antwort "Erstes Rohr - Wasser kommt" erklingt seit über 51 Jahren im Übungsdienst der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld-Kernstadt. In 2021 war eine große Feier zum 50. Geburtstag des Feuerwehrnachwuchses geplant, doch die weltweite Pandemie machte dem Fest einen Strich durch die Rechnung.

Am Wochenende vom Fronleichnam bis Sonntag werden die Feierlichkeiten anlässlich des Geburtstages endlich nachgeholt. An Fronleichnam findet dazu ein Festakt mit Ehrengästen, Ansprachen sowie Darbietungen in der Stiftsruine statt.

Wie in jeder anderen Rettungsorganisation stellt Jugendarbeit das Fundament der Nachwuchsgewinnung dar. So ist auch die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld auf stetigen Zuwachs von interessierten Kindern und Jugendlichen angewiesen, die bereit sind, neben Spiel und Spaß Feuerwehrtechnik zu erlernen, um sich für die Bürger der Stadt Bad Hersfeld ehrenamtlich zu engagieren.

Um dafür einen Anreiz zu schaffen, den Zusammenhalt zu stärken und den Spaßfaktor hoch zu halten, dreht es sich in der Jugendfeuerwehr nicht ausschließlich um Feuerwehrwissen, gleichwertig sind auch andere gemeinsame Aktivitäten. So finden regelmäßig Ausflüge, Ferienfreizeiten und Jugendzeltlager statt. Erstmalig in der Geschichte der Jugendfeuerwehr Bad Hersfeld-Kernstadt wird das von der Kreisjugendfeuerwehr ausgerichtete Zeltlager anlässlich der 50. Geburtstagsfeier in die Festspielstadt geholt.

25 Mitglieder bei der Jugendfeuerwehr der Kernstadt

Aktuell besteht die Jugendfeuerwehr der Kernstadt aus 25 Mitgliedern und freut sich auf alle Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren, die Lust haben, die Feuerwehr kennen zu lernen. Während der Schulzeit findet freitags zwischen 17.30 Uhr und 19 Uhr ein Übungsdienst im Feuerwehrhaus in der Wehneberger Straße 10a statt. Zu diesem ist jeder – ohne Anmeldung – herzlich willkommen.

Der Feuerwehrnachwuchs wird ausgebildet von einem sechsköpfigen Betreuerteam, bestehend aus Jugendfeuerwehrwart André Oldenburg und den stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartinnen Britta Landsiedel und Esther Vaupel sowie den Jugendbetreuerinnen Angelika Burgart, Michaela Berwanger und Patrice Zimmermann.

Die Jugendfeuerwehr Bad Hersfeld-Kernstadt wurde am 05. Juni 1971 durch den damaligen Stadtbrandinspektor Gerhard Nieding gegründet. Folgende Jugendwarte haben sich in den vergangenen 51 Jahren für die Leitung verantwortlich gezeigt:

1971 bis 1980 Harald Fey
1980 bis 1981 Udo Roßbach
1981 bis 1983 abermals Harald Fey
1983 bis 1985 Wilfried Schüler
1985 bis 1990 Manfred Häger
1990 bis 1992 Oliver Strenge
1992 bis 1993 abermals Manfred Häger
1993 bis 1998 Dirk Trümner
1998 bis 2000 Nadine Reinhardt
2000 bis 2001 Marc Dickey
2001 bis 2014 Roland Rüger
2015 bis heute André Oldenburg

Tatsächlich ist die Jugendarbeit innerhalb der Kernstadtfeuerwehr noch ein wenig älter, denn es gab von 1958 bis 1961 eine Schülerfeuerwehr. Diese wurde durch den damaligen Oberbrandmeister Richard Hüter und Stadtbrandinspektor Franz Otto gegründet. Neben der Jugendfeuerwehr verfügt die Kernstadtwehr auch über eine Kindergruppe, genannt Feuerfüchse, die Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren, das Thema Feuerwehr spielerisch vermitteln will, um die Abteilung Zukunft zu stärken.

Die Jugendfeuerwehr Bad Hersfeld-Kernstadt bedankt sich bei den Gewerbetreibenden, die das Fest durch eine Spende unterstützen und allen tatkräftigen Helfern. (Angelika Burgart, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Team Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön