Neuordnung beim JFV Bad Soden-Salmünster: von links Florian Pfeiffer, Martin Eiring, Hakan Kocatepe, Faruk Koc, Christoph Grössl, Wladimir Römmich - Foto: Verein

BAD SODEN-SALMÜNSTER JFV Bad Soden-Salmünster

Florian Pfeiffer wird neuer Jugendkoordinator - Trainerstellen neu besetzt

20.06.22 - Das Leitungsgremium des Jugend-Fördervereins Bad Soden-Salmünster wird mit einer personellen Veränderung in die Spielzeit 2022/23 gehen. Der seitherige Trainer der Verbandsliga A-Junioren, Florian Pfeiffer, wird neuer Jugendkoordinator (D- bis A-Junioren). Er tritt damit an die Stelle von Wolfgang Bös, der sich vor einigen Wochen aus dem achtköpfigen Gremium zurückgezogen hatte.

"Es freut uns sehr, dass wir nach dem Rücktritt von Wolfgang Bös diese Funktion sehr zügig neu besetzen konnten. Als langjähriger Juniorentrainer beim JFV ist Florian Pfeiffer mit unseren Strukturen bestens vertraut und der Richtige, um die Zukunft des JFV Bad Soden-Salmünster mitzugestalten. Wir wünschen Florian viel Erfolg für die bevorstehenden Aufgaben. Bei seinem Vorgänger Wolfgang Bös bedanken wir uns sehr herzlich für dessen unermüdlichen Einsatz in den zurückliegenden Jahren", erklärt Gremiumsmitglied Wladimir Römmich.

Koc übernimmt die A-, Kocatepe die B-, Eiring die C-Junioren

Mit der Berufung von Florian Pfeiffer wurden gleichzeitig auch die Trainerposten der drei Leistungsteams in der Verbandsliga Hessen Nord für die Saison 2022/23 neu geordnet. Während Faruk Koc das Traineramt bei den A1-Junioren übernimmt (und damit an Pfeiffers Stelle tritt), wird Hakan Kocatepe neuer Trainer der B1-Junioren. Für die C1-Junioren wird sich in Zukunft Martin Eiring verantwortlich zeigen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön