- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Vermutlich unter Drogeneinfluss gefahren - Betrügerische Mahnung erhalten

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

21.06.22 - Urkundenfälschung - TÜV-Plakette überklebt

BAD BRÜCKENAU. Bei einer Kontrolle auf der A 7 bei Bad Brückenau fiel den Beamten der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck ein älterer getunter BMW Touring auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer mit seinem Fahrzeug seit 2018 nicht mehr beim TÜV war. Er hatte die alte TÜV-Plakette mit einer gefälschten Plakette überklebt. Wegen erheblichen technischen Mängel und nicht eingetragenen Umbauten wurde die Weiterfahrt unterbunden und die Kennzeichen sichergestellt. Aufgrund der überklebten TÜV-Plakette muss sich der 36-jährige Fahrer aus Nordrhein-Westfalen auch noch wegen eines Vergehens der Urkundenfälschung verantworten.

Untersagung der Weiterfahrt

EUERDORF. Am Montagmorgen wurde ein Kraftfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten fest, sodass sich die Streife dazu entschloss, den Mann einer weitergehenden Überprüfung zu unterziehen. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden und das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt. Es wurde durch einen Arzt eine Blutentnahme bei dem Mann durchgeführt. Ob ein Verkehrsordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren auf ihn zukommt, hängt vom Ergebnis der Blutuntersuchung ab

Fahrradfahrer stieß gegen Pkw

HAMMELBURG. In der Hammelburger Altstadt ereignete sich am Montag kurz vor 11:00 Uhr ein Unfall, bei dem ein Fahrradfahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der Mann war mit seinem Rad in der Kissinger Straße in Richtung Kreisverkehr unterwegs und stieß im Kreuzungsbereich zur Straße "Obere Stadtmauer" vermutlich aus Unachtsamkeit oder aufgrund eines Fahrfehlers gegen den Pkw einer Frau, welche dort mit ihrem Kfz verkehrsbedingt anhielt und die Kissinger Straße überqueren wollte. Aufgrund der nur leichten Verletzungen beim Radler war der Einsatz des Rettungsdienstes nicht notwendig. Der entstandene Sachschaden war eher gering.

Mehrere Ladendiebe erwischt

MELLRICHSTADT. Am Montag wurden gleich mehrere Ladendiebe durch einen Kaufhausdetektiven erwischt. Gegen 11:45 Uhr ging die Mitteilung über eine Gruppe minderjähriger Buben ein, welche sich kostenlos in dem Geschäft "bedient" hätten. Die 13- und 14- jährigen Jungs wurden beim Verlassen der Örtlichkeit durch die Detektivin angesprochen. Sie hatten u. a. drei Feuerzeuge und Fahrradgriffe im Gesamtwert von rund 9 Euro gestohlen. Die jeweils Erziehungsberechtigten wurden informiert und konnten ihre Sprösslinge nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen mit nach Hause nehmen.

Gut eine Stunde zuvor wurde ein 71- Jähriger erwischt, wie er eine Klemme im Wert von 1,39 Euro in seiner Jackentasche aus dem Laden schmuggeln wollte. Auch er wurde von der Detektivin gestellt. In allen Fällen erstattete die Filialleitung Anzeige wegen Diebstahls und sprach ein einjähriges Hausverbot für alle Geschäfte der Ladenkette in Deutschland aus.

Vermutlich unter Drogeneinfluss gefahren

FLADUNGEN. Zwischen Sands und Fladungen kam es am Montag, gegen 17:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam eine 67- Jährige nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend stieß sie zuerst gegen ein aufgestelltes Willkommensschild und anschließend gegen einen daneben befindlichen Laubbaum. Bei der Kollision zog sich die Frau diverse Prellungen zu. Sie wurde zur weiteren Abklärung ihrer Verletzungen in das Klinikum nach Meiningen gebracht. Ihr BMW erlitt einen Frontschaden und war nicht mehr fahrbereit. Die Abschleppung des Wagens erfolgte in Eigenregie. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 24.500 Euro.

Anzeige wegen Diebstahls

SONDHEIM. Bei hiesiger Polizeidienststelle erschien ein 58-Jähriger und erstattete Anzeige wegen Diebstahls. Ein ihm bekannter 60- Jähriger hätte aus einem Wohnhaus einen Handlauf sowie eine Kreissäge gestohlen. Dies sei von einer Zeugin beobachtet worden. Weitere Ermittlungen seitens des Sachbearbeiters folgen.

Vermutlich unter Drogeneinfluss gefahren

STOCKHEIM. Im Verlauf einer allgemeinen Verkehrskontrolle gab eine 47- Jährige zu, vor einigen Tagen Betäubungsmittel zu sich genommen zu haben. Auch gab sie weiterhin an starke Medikamente zunehmen. Da die Beamten zudem während der Kontrolle rauschbedingte Auffälligkeiten bei der Dame feststellten, wurde ihr die Weiterfahrt mit ihrem Pkw untersagt. Ihr Opel wurde verkehrssicher geparkt. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Anschließend wurde die 47- Jährige zur Dienststelle gebracht, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Nach Abschluss der Sachbearbeitung wurde sie entlassen.

Ohne benötigten Führerschein gefahren

NORDHEIM. In der Ostheimer Straße in Nordheim wurde am Montag, gegen 15 Uhr, ein Pkw samt Anhänger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der 26- jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz der, für das Gespann, erforderlichen Führerscheinklasse war. Aufgrund der zulässigen Gesamtmasse von Pkw und Anhänger wäre die Klasse "BE" notwendig gewesen. Da der junge Mann nur im Besitz der Klasse "B" war, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Betrügerische Mahnung erhalten

NORDHEIM. Ein 67- Jähriger hat eine betrügerische Mahnung von einem nicht existenten Rechtsanwalt erhalten. In dem Schreiben wurde er aufgefordert, einen Betrag über 199,28 Euro auf ein rumänisches Konto zu zahlen. Dieser Forderung kam der Mann glücklicherweise nicht nach. Er erstattete Anzeige wegen versuchten Betruges.

Mercedes beschädigt - Zeugen gesucht

BAD KISSINGEN. Im Laufe des Samstagnachmittages wurde ein silberner Pkw, der Marke Mercedes E-Klasse Limousine an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Die deutlichen Unfallspuren ziehen sich über beide Fahrzeugtüren. Der Schaden wird auf circa 3.500 Euro geschätzt. Die Unfallörtlichkeit lässt sich eingrenzen und müsste sich im Bereich "Hellweg" oder "Kaufland" befinden. Der Pkw wurde beim Aus- bzw. Einparken beschädigt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971-71490 entgegen.

Minibagger beschädigt - Zeugen gesucht

BAD KISSINGEN. Durch einen oder mehrere bisher unbekannte Verursacher wurde in der Zeit zwischen Mittwochabend, 18.00 Uhr, und Montagmorgen, 09.30 Uhr, auf der Baustelle beim Garitzer Kreisel die Heckscheibe eines Minibaggers eingeschlagen/eingeworfen. Dadurch entstand der Baufirma ein Schaden von circa 350,- Euro. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen.

Zwei Personen in Lost Place

BAD KISSINGEN. Am Montagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Mitteilung, dass sich Personen im Fürstenhof in der Bismarckstraße, bei dem es sich um einen sogenannten "Lost Place" handelt, aufhalten würden. Die beiden Personen, im Alter von 18 Jahren, konnten dann, als sie das Gebäude verlassen, wollten festgenommen werden. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch gegen die beiden Personen aus Niedersachsen wurden aufgenommen.

Benzin aus Fahrzeug abgezapft - Zeugen gesucht

MAßBACH. In der Zeit zwischen Sonntagabend, 20.00 Uhr, und Montagmorgen, 09.00 Uhr, wurden von einem in einer Hofeinfahrt in der Sailergasse geparkten Pkw Mercedes durch einen oder mehrere bisher Unbekannte etwa 15 l Super Kraftstoff abgezapft. Hierzu wurde der Original-Drehverschluss ausgetauscht. Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen machen konnten und Hinweise auf die unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 in Verbindung zu setzen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön