Die Traditionsmannschaft der Eintracht kommt nach Osthessen - Foto: Verein

EITERFELD Am 15. Juli

Traditionsmannschaft der Frankfurter Eintracht gastiert beim SV Wölf

23.06.22 - Drei Jahre vor seinem 100-jährigen Jubiläum präsentiert der SV Wölf seinen Anhängern und den Fans des Bundesligisten Eintracht Frankfurt in Osthessen etwas Besonderes: Die Traditionsmannschaft der "Adler vom Main" ist zu Gast. Am Freitag, 15. Juli ist das der Fall - Gegner ist die Altherrenmannschaft des SV Wölf, Anstoß ist um 19 Uhr.

Klar, dass die Eintracht-Fans nach den jüngsten Erfolgen noch immer und stärker denn je im Hochgefühl baden - nachdem der Bundesligist nicht nur Fußball-Deutschland, sondern auch halb Europa erobert hat, in Sevilla Europa-League-Sieger wurde und in der in Kürze beginnenden Saison in der Champions League spielen wird. 

Wer Spielkunst, Tricks und Finesse von Manfred Binz, vielen als "Manni der Libero" bekannt, von Rudi Bommer, "Fußballgott" Alex Meier, Ex-Weltmeister Uwe Bein oder auch von Uwe Bindewald, Alex Schur oder dem Albaner Ervin Skela erleben will, der sollte Mitte Juli nach Wölf kommen. In der Traditionsmannschaft schnüren ehemalige Spieler der Eintracht regelmäßig die Fußballschuhe. Die etwa 50 Akteure haben mehr als 7500 Spiele in den zwei höchsten Spielklassen im In- und Ausland bestritten. Zahlreiche von ihnen sind auch als Trainer in der Fußballschule oder im Nachwuchsleistungszentrum der Eintracht tätig.

"Eintracht in der Region": Ein Fest für Klein und Groß

Zusammen mit LOTTO Hessen unterstützt der Bundesligist den hessischen Amateurfußball. Bereits am 13. Mai begann er in Gladenbach mit seiner Kampagne "Eintracht in der Region" - mit dem ersten Spiel der Traditionsmannschaft, einer Fußballschule für die Kids des Gastgebervereins sowie einem Spiel und Spaß für Klein und Groß. Bis Mitte Oktober treten Rekord-Bundesligaspieler Karl-Heinz Körbel und Co. in zehn Orten in ganz Hessen an. Die Kampagne des Vereins aus der Mainmetropole hilft Amateurvereinen, die besonders von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen sind. 
 
Die Nähe zu ihren Fans lag der Eintracht schon immer am Herzen. Der Einlass in Wölf erfolgt 90 Minuten vor Spielbeginn. Dort erwartet die Besucher ein zünftiges Rahmenprogramm. Näheres dazu gibt es einige Tage vor dem Spiel auf https://www.eintracht.de/inderregion/. HIT RADIO FFH ist Medien-Partner der Kampagne und als Spezialist für die hessische Region an der Seite von Eintracht Frankfurt.

Der SV Wölf hatte sich unter mehr als 200 Vereinen im Rahmen dieser Initiative beworben. Als sich "Charly" Körbel plötzlich und zur Überraschung aller Wölfer meldete, sagte er nur: "Was ihr da abgezogen habt, war richtig geil." Nicht nur das - alle Partien, die das hessische Aushängeschild auf dem Lande austrägt, sind in einen "Eintracht-Tag" eingebettet. Auch in Wölf ist das so.

40 Kinder hat der Verein der Gemeinde Eiterfeld benannt - und die werden ab 16 Uhr von Trainern und Vorreitern der Eintracht-Frankfurt-Fußballschule trainiert. 

Vorverkaufsstellen

Euronics Andritschke Rhönstrasse 14, 36419 Geisa
KFZ Meister Service Lang, Marktstraße 34, 36132 Eiterfeld
Getränke Hodes, Fürstenecker Straße 5, 36132 Eiterfeld
Fleischerei Meissmer Filiale Hünfeld, Gartenstraße 14, 36088 Hünfeld
Bäckerei Brot & Korn, Am Markt 23, 36251 Bad Hersfeld
Bäckerei Bock im Landeck Center, Eisenacher Straße 49-53, 36277 Schenklengsfeld
WEMAG Eintracht Fanshop, Heidelsteinstraße 17-19, 36043 Fulda
 
Das Engagement der hessischen Lotteriegesellschaft stellt sicher, dass sämtliche Ticketeinnahmen sowie alle weiteren Erlöse der Partien dem jeweiligen Ausrichter zugutekommen. (pm/wk)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön