Wer sich mal am Bouldern probieren möchte, ist am Tag der offenen Tür des DAV Kletterzentrum Fulda genau richtig - Fotos: Verein

FULDA Tag der offenen Tür

DAV Kletterzentrum Fulda feiert 10-jähriges Jubiläum

24.06.22 - Das DAV Kletterzentrum Fulda feiert am Samstag, 2. Juli, sein 10-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür von 10-17 Uhr. Die Besucher erwartet ein sportlich abwechslungsreiches Programm, bei dem auch die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen.

Start in den Tag der offen Tür ist ab 10 Uhr. Ab dann sind bis 17 Uhr alle Klettersportler und die, die es werden wollen, zu einem vielfältigen Programm eingeladen. Das Klettern ist an diesem Tag für alle Klettersportler kostenlos und ab 14 Uhr können auch Kletterneulinge beim angeleiteten Schnupperklettern ihre ersten Schritte in der Vertikalen machen. Wer hier schon unterwegs ist, findet beim "Sturztraining" um 14:30 Uhr nützliche Tipps und Tricks oder kann sein Kletter- und Bergsport-Material von den DAV-Profis checken lassen.

Die Kletterhalle gibt es seit 2012

Zusätzlich informiert der DAV über seine Angebote für Mitglieder und hält ein besonderes Bonbon parat: Wer am Tag der offenen Tür DAV-Mitglied wird, spart die Aufnahmegebühr. Eine Vorstellung neuer Kletter- und Bergsport-Produkte des Kletterzentrums-Partners doorout.com rundet das bunte Programm ab. Was man in den Kletterwänden noch sportliches trainieren kann, zeigt eine Vertikaltuchvorführung um 13 Uhr. Bei dieser Akrobatik in der Vertikalen werden die Besucher das ein oder andere Mal den Atem anhalten. Wer sich dann erst einmal stärken muss, auf den wartet Leckeres vom Grill und aus der DAV-Backstube.

Lachmuskel-Training am Abend mit freiem Eintritt

Am Abend werden dann die Lachmuskeln gefordert. Denn Autor Peter Brunnert blickt ab 18:30 Uhr in seiner Lesung "Bergsteigen und andere Missverständnisse" auf die amüsante Seite des Bergsports. Höhepunkte seines Programms sind die haarsträubenden Geschichten aus dem Elbsandsteingebirge, die mit Inbrunst und in der Originalsprache vorgetragen werden. An den tausend Türmen rechts und links der Elbe geschehen Dinge, die so unglaublich klingen, dass sie wahr sein müssen. Denn so etwas Verrücktes kann man sich einfach nicht ausdenken. Die Besucher erwartet also allerhand kurioses und das Beste: Der Eintritt zur Lesung ist frei!

Alle Infos rund um den Tag der offenen Tür gibt es unter www.kletterzentrum-fulda.de und www.dav-fulda.de (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön