Beste Stimmung, tolle Atmosphäre: Das war "Wehrda rennt" nach der Corona-Pause auch in diesem Jahr - Fotos: Harald Ernst

HAUNETAL Wehrda rennt

Mittsommernachtsparty und Unterstützung von ukrainischen Flüchtlingen

28.06.22 - Ob beim Countdown zum Start, dem Anfeuern an der Strecke oder dem Jubel beim Zieleinlauf: Die rund 200 Läufer beim Mittsommernachtslauf in Wehrda wurden von den vielen Zuschauern leidenschaftlich unterstützt. Auch wenn die Startfelder nach zwei Jahren Corona-Pause in diesem Jahr nicht so gut wie bei den vorhergehenden Veranstaltungen gefüllt waren, hat das der Begeisterung von Läufern und Zuschauern bei perfektem Laufwetter keinen Abbruch getan.

Im Schülerlauf erzielten Noah Ruppel und Emily Ruppel die Bestzeiten, den Fünf-Kilometer-Lauf konnten Finn-Noah Köhl und Stephanie Schreiben für sich entscheiden.

Anspruchsvolle Zehn-Kilometer-Strecke - Stuckhardt siegt

Auf der durchaus anspruchsvollen Zehn-Kilometer-Strecke gewann bei den Herren Philipp Stuckhardt in 33 Minuten und 41 Sekunden vor Lokalmatador Rico Keidel - bei den Frauen belegte Mira Barsch mit einer von Zeit 52 Minuten und 19 Sekunden vor Sonja Rohrbach (53 Minuten, 32 Sekunden) den ersten Platz. Die Bestzeiten im Nordic-Walkinglauf verbuchten Hans-Gernot von Döhren und Agnes von Bucholtz für sich.

Anschließend rundete eine Mittsommernachtsparty bis in die frühen Morgenstunden das Laufevent ab. Mit dem Erlös der Veranstaltung soll aus aktuellem Anlass das Freizeithaus in Siegwinden mit der Initiative "Brücke zur Heimat" unterstützt werden, wo mit großem ehrenamtlichem Engagement ukrainische Flüchtlinge aufgenommen wurden und seit Monaten unterstützt werden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön