Im Rahmen ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause hat die Gemeindevertretung den Kauf des Bahnhofgebäudes im Ortsteil Angersbach beschlossen. - Foto: Gemeinde Wartenberg

WARTENBERG Aktuell im Besitz des Landes Hessen

Gemeinde Wartenberg kauft Bahnhofsgebäude Angersbach

30.07.22 - Im Rahmen ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause hat die Gemeindevertretung den Kauf des Bahnhofgebäudes im Ortsteil Angersbach beschlossen. Die Immobilie, die sich aufgrund einer sogenannten Fiskalerbschaft aktuell im Besitz des Landes Hessen befindet, ist ein Kulturdenkmal und für die Gemeinde von historischer Bedeutung. Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte Bürgermeister Dahlmann den gemeindlichen Gremien den Kauf der sanierungsbedürftigen Immobilie vorgeschlagen und dafür grundsätzliche Zustimmung erhalten.

Aufgrund der dann eingetretenen Fiskalerbschaft verzögerte sich das Kaufvorhaben jedoch zunächst. Gegenüber dem für die Vermarktung zuständigen hessischen Landesbetrieb Bau und Immobilien bekundete der Bürgermeister vor einigen Wochen ein öffentliches Interesse, so dass die Gemeinde Wartenberg die Immobilie bevorrechtigt erwerben kann. Die Gemeinde Wartenberg erwirbt die Immobilie zu einem Kaufpreis von 16.000 Euro. Entsprechende Finanzmittel waren in der Haushaltsplanung 2022 für den Erwerb der Immobilie bereits berücksichtigt.

In Kürze wird der Kaufvertrag für das insgesamt 936 m² große Grundstück einschließlich des Gebäudes unterzeichnet. "Wir werden in einem ersten Schritt die Immobilie baulich sichern, denn der Zahn der Zeit nagt zum Teil doch erheblich am Gebäude", führt Bürgermeister Dahlmann aus. Mittelfristig ist dann durch die Gremien zu konkretisieren, wie das Gebäude künftig genutzt werden wird. "Ich habe den Gremien mehrere, aber auch sehr unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten vorgeschlagen. Diese reichen von der Schaffung von Vereinsräumlichkeiten oder Wohnraum bis hin zu Angeboten für mobiles und flexibles Arbeiten an gemeinschaftlich genutzten Orten, sogenanntes Coworking", so der Bürgermeister weiter. Bis das Gebäude saniert ist und wieder Leben innerhalb der historischen Mauern stattfindet, wird es noch einige Zeit dauern. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön