An diesem Wochenende bewies der mit 171 Einwohnern drittkleinste Alsfelder Stadtteil Billertshausen mit einem bunten Treiben, dass es zwar „klein, aber oho“ ist - Fotos: goa

ALSFELD Im Rahmen der Alsfelder 800-Jahr-Feier

Klein, aber "oho" - Auch für Billertshausen gilt: Hut ab!

01.08.22 - Die 800-Jahr-Feier der Stadt Alsfeld erstreckt sich mit vielen Veranstaltungen zeitlich praktisch über das ganze Jahr hin. Örtlicher Schwerpunkt ist naturgemäß die Kernstadt. Doch auch etliche Stadtteile zeigen mit eigenen Events ihre Zugehörigkeit unter dem Motto des Jubiläums "Hut ab!" An diesem Wochenende bewies der mit 171 Einwohnern drittkleinste Alsfelder Stadtteil Billertshausen mit einem bunten Treiben, dass es zwar "klein, aber oho" ist.

Ortsvorsteher Lothar Kleine und sein Organisationsteam, bestehend aus dem Ortsbeirat, der Kirchengemeinde und dem Schützenverein, hatten in der Ortsmitte rund um die Brücke einiges anzubieten. Im monatlich stattfindenden Repariercafè, wie immer angesiedelt im Pfarrhof, wurden auch diesmal von den ebenso fleißigen, wie sachkundigen Handwerkern, wieder alte Schätzchen "geheilt" – Fahrräder, Haushaltsgeräte, Stühle und so weiter erhielten wieder frische Lebensgeister, nachdem die Wehwehchen beseitigt waren. Eine tolle Sache, nicht nur für den Geldbeutel der Inhaber, sondern auch für die Umwelt. Apropos Geldbeutel: die Reparaturen sind grundsätzlich kostenlos, für eine kleine Spende ist man aber immer dankbar und kommt während der Reparatur bei leckererem Kuchen und Kaffee sogar noch in den Genuss einer überaus kurzweiligen Wartephase. Seinen Ursprung hat das Repariercafè in dem von der Evangelischen Kirchengemeinde durchgeführten Billertshäuser Klimagipfel 2015. Die monatlichen Treffen sind längst fest etabliert. Das Team umfasst insgesamt 12- 14 Aktive in den Bereichen Technik und Cafè.

Zwei Besonderheiten beim Rundgang mit dem OV

Lothar Kleine nahm OSTHESSEN|NEWS mit auf einen Rundgang über die Festmeile, auf der rund um die Brücke weitere Highlights auf die Besucher warteten: viele Anwohner boten Raritäten bei einem Flohmarkt an, ein Korbflechter zeigte seine Fertigkeiten, es gab einen kleinen Streichelzoo, eine Schokokuss-Wurfmaschine, das KAFF-Mobil des Vogelsbergkreises hatte Spielespaß für die Kinder mitgebracht und vieles mehr.

Zwei Dinge waren dem OV dabei besonders wichtig: für den umweltbeswussten Umgang mit Ressourcen steht in Billertshausen nicht nur das Repariercafè, sondern auch die Bastlerin Christine Dietz, die ein "Aus-Alt-mach-Neu"-Upcycling betreibt und sich auf ihrem Garten-Flohmarkt mit ihrem bunten Sortiment beteiligte. Das zweite Highlight für den OV ist das ehemalige Gefrierhaus. Wo andernorts diese Häuser nach dem Ende der Gefriergemeinschaften abgerissen oder teilweise Schandflecke im Dorfbild wurden, hat sich das Billertshäuser Häuschen zu einer kleinen Perle entwickelt. "Wir haben nun wieder einen Laden im Ort!", freut sich Kleine darüber, dass die Floristin Irina Sperhake ein buntes, einladendes Blumengeschäft daraus gemacht hat und dabei in einem Teil des Gebäudes das voll funktionsfähige Kühlaggregat gut zur Frischerhaltung der Blumen nutzen kann. Und am Billertshäuser Feiertag erweist sich das Aggregat als besonders wertvoll, denn heute kühlt es nicht die Blumen, sondern für das "Brückenfest"-Thekenteam des Schützenvereins die Getränkekisten.

Buntes Treiben

Das bunte Treiben für Jung und Alt mündete gegen Abend in eben jenes althergebrachte und beliebte "Brückenfest" mit musikalischer Umrahmung, und dies alles bei prächtigen äußeren Bedingungen. Der Schützenverein sorgte mit einem starken Team bei gebruzzelten Spezialitäten und den besagten Kaltgetränken dafür, dass die Stunden nicht nur für die Billertshäuser, sondern auch für die Gäste wie im Fluge vergingen.

Ergebnis: das recht kleine Billertshausen mit einem hochzufriedenen Ortsvorsteher und seinem Team hatten den Beweis erbracht, dass man im Feiern sicher nicht zu den Kleinsten zählt… (goa) +++

Ortsvorsteher Lothar Kleine mit Irina Sperhake am ehemaligen Gefrierhaus, das sie zum Blumenladen ...


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön