Packende Duelle im Fußball-Gruppenligaspiel SG Aulatal - SV Teutonia Großenlüder - Fotos: Hans-Hubertus Braune

KIRCHHEIM SG Aulatal - SV Großenlüder 4:3 (3:1)

Aulataler Leidenschaft überzeugt beim packenden Gruppenliga-Auftakt

01.08.22 - Was eine starke Premiere für Trainer Martin Friedrich bei der SG Aulatal. Seine Jungs überzeugten beim Saisonauftakt gegen den favorisierten SV Teutonia Großenlüder und untermauerten, was sie in der Vorbereitung angedeutet haben. Die rund 200 Zuschauer sahen in Kirchheim ein packendes Fußball-Gruppenliga-Duell mit Chancen auf beiden Seiten und einer prickelnden Schlussphase.

Für Großenlüder war es an diesem Sonntag allerdings eher stilles Wasser. Zwar zeigten die Gäste durchaus, wieso sie in dieser Saison eine gute Rolle in der Spitzengruppe spielen wollen - und sicher auch werden. Doch die Aulataler waren an diesem ersten Spieltag insgesamt eine Spur spritziger in den Zweikämpfen, hatten das nötige Spielglück und gewannen durchaus verdient.

Die Jungs von Friedrich überzeugten über weite Strecken der Partie. Sie unterstützten sich gegenseitig und waren in den wichtigen Laufduellen doppelt präsent. Und sie hatten den überragenden Spieler des Nachmittags in ihren Reihen: Luca Eckhardt. Der 22-jährige Junge kam mit Friedrich vom Kreisoberligisten TSV Schwarzenborn und erzielte in der vergangenen Saison in 27 Spielen 28 Tore. Daran knüpfte er in seinem ersten Senioren-Gruppenligaspiel nahtlos an. Zunächst als Vorbereiter: Sein Zuspiel von der linken Seite legte Leonhard Piranty im Zentrum mustergültig quer auf Nils Fischer, der zum 1:0 traf. Zwei Minuten später erhöhte Kilian Krapp ebenso sehenswert nach Zuspiel von Maximilian Weber auf 2:0.

Der lacht auch der kleine Knirps - aber eher wegen der Eckfahne

Doch Großenlüder hatte genügend Zeit und verkürzte in der 24. Minute auf 1:2. Sascha Hasenauer nutzte eine Unsicherheit der Gastgeber. Nach einem Lattenknaller gab Aulatal in der Schlussphase der ersten Halbzeit Gas und erhielt kurz vor dem Halbzeitpfiff einen Foulelfmeter. Fischer erhöhte zum 3:1.

Nach der Pause wurde Großenlüder immer stärker. Die Partie war nun völlig offen. Hendrik Auth verkürzte mit einem souverän direkt neben dem rechten Pfosten platzierten Foulelfmeter auf 2:3 (51.). Als Boris Nteugha eine Freistoßflanke von Auth über die Linie drückte, war die Partie mit 3:3 (59.) wieder ausgeglichen. Die Gäste drückten nun und wollten den Siegtreffer.

Gelbe Karten in hektischer Schlussphase

In der hektischen Schlussphase verteilte der Schiedsrichter Bernd Henge (Eintracht Stadtallendorf) einige gelbe Karten. Das nervte auch Francisco Martinez. Zum Dank bekam der Trainer der Gäste ebenfalls den gelben Karton vors Gesicht gehalten. Großenlüder haderte bei ein, zwei kniffligen Entscheidungen mit dem Schiri. Und Aulatal? Die Jungs krönten ihre starke Leistung mit dem vielleicht etwas überraschenden, aber durchaus verdienten Siegtreffer. Und wer machte den? Luca Eckhardt köpfte das 4:3 (76.). Dabei bleib es. Während Großenlüder am kommenden Freitag zum Nachbarschaftsduell nach Hosenfeld reist, können sich die Aulataler zwei Tage länger auf ihr Auswärtsspiel bei FT Fulda vorbereiten.

Martin Friedrich fasste das Spiel gegen Großenlüder so zusammen: "Es war ein sehr schwieriges Spiel für uns. Wir haben aber Mentalität bewiesen, haben an uns geglaubt und am Ende dann 4:3 gewonnen." Sachlich, ruhig - so agiert der neue Trainer an der Seitenlinie der Aulataler. (Hans-Hubertus Braune)

SG Aulatal: Lepper - Muratidi, Müller, Hennighausen, Eckhardt, Schuch, Fischer, Honstein, Piranty (63. Hahl), Weber (80. Kurz), Krapp

SV Teutonia Großenlüder: Mohr - Haus (42. Zimmermann), Paskiewicz, Beyer, Auth, Hasenauer, Ziegler, Strehl (67. Boese), Schlitzer, Nteugha, Reith

Schiedsrichter: Bernd Henge (Stadtallendorf), Assistenten Leon Löffler und Jan Lettermann

Zuschauer: 200

Tore: 1:0 Nils Fischer (20.), 2:0 Kilian Krapp (22.), 2:1 Sascha Hasenauer (24.), 3:1 Nils Fischer (45. Foulelfmeter), 3:2 Hendrik Auth (51., Foulelfmeter), 3:3 Boris Nteugha (59.), 4:3 Luca Eckhardt (76.) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön