- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Einbruch in leerstehendes Gebäude - Kleinkraftrad gestohlen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

01.08.22 - Verkehrsunfall im Gegenverkehr

NÜST. Am Freitag (29.07.), gegen 10:45, befuhr eine 20-jährige BMW Fahrerin die Landstraße 3176 aus Richtung Hünfeld kommend in Richtung Mackenzell. Zeitgleich war ein 83-jähriger Hyundai-Fahrer in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Aus noch unklarer Ursache kam es im Begegnungsverkehr zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeugführenden unverletzt. An den Autos entstand Gesamtsachschaden von circa 4.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bitte an die Polizeistation Hünfeld unter der Telefonnummer 06652/9658-0 zu wenden.

Einbruch in leerstehendes Gebäude

FULDA. In ein leerstehendes Gebäude in der Haimbacher Straße brachen Unbekannte in der Zeit von Dienstagnachmittag (26.07.) bis Donnerstagnachmittag (28.07.) ein. Durch Aufhebeln einer Tür gelangten die Einbrecher in das Innere des Hauses und verursachten dabei Sachschaden von circa 150 Euro. Anschließend flüchteten die Einbrecher unerkannt in unbekannte Richtung. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Leichtkraftraddiebstahl

FULDA. Unbekannte versuchten in der Nacht zu Freitag (29.07.) ein blaues Leichtkraftrad des Herstellers Changzhou Kwang im Wert von rund 1.000 Euro zu entwenden. Zur Tatzeit stand das Zweirad in der Leipziger Straße. Durch den Diebstahlsversuch entstand außerdem ebenfalls Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Vereinsheim

FLIEDEN. Ein Vereinsheim in der Straße "Im Weiher" wurde in der Nacht zu Freitag (29.07.) Ziel unbekannter Täter. Durch Aufhebeln mehrerer Türen gelangten die Einbrecher in die Räumlichkeiten, die sie anschließend durchsuchten. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand jedoch Sachschaden von circa 4.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Kleinkraftrad gestohlen

HÜNFELD. In der Zeit von Donnerstagmorgen (28.07.) bis Samstagnachmittag (30.07.) stahlen Unbekannte ein rotes Kleinkraftrad der Marke "Piaggio" mit dem Kennzeichen 229 KSJ. Zur Tatzeit stand der Roller im Wert von rund 500 Euro auf einem Privatgrundstück in der Stoppelsbergstraße. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Einbruch in Vereinsheim

PETERSBERG. Unbekannte versuchten in der Nacht zu Sonntag (31.07.) in ein Vereinsheim in der Straße "Am Pfaffenpfad" einzubrechen. Die Täter beschädigten ein Sicherheitsglas eines Fensters und hebelten an einer Tür. Hierdurch entstand Gesamtsachschaden von etwa 1.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Autospiegel entwendet

FULDA. Einen Außenspiegel eines schwarzen VW Golf stahlen Unbekannte am Sonntag (31.07.) in der Ignaz-Komp-Straße. Beim Diebstahl des Spiegels im Wert von circa 100 Euro verursachten die Langfinger zudem Sachschaden von rund 50 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbrüche in Wohnhäuser

FULDA. Unbekannte hebelten am Sonntagabend (31.07.) ein Fenster eines Wohnhauses in der Görresstraße auf. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Räumlichkeiten. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand jedoch Sachschaden von rund 500 Euro.

Am selben Abend versuchten Unbekannte auch ein Fenster eines angrenzenden Reihenhauses aufzuhebeln. Die aufmerksamen Bewohner wurden jedoch auf die Einbruchsgeräusche aufmerksam, woraufhin die Täter flüchteten. Zeugen konnten eine Person wahrnehmen und als männlich, circa 1,80 Meter groß mit dunkler Kleidung und einer dunklen Mütze beschreiben.

Ob die beiden Taten miteinander in Verbindung stehen, ist aktuell noch unklar und Bestandteil der weiteren polizeilichen Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön