Schulsanitätern an der Johannes Kepler Schule - Foto: Helmut Flender

NEUHOF "Sie sind unersetzlich"

Ernennung der neuen Schulsanitäter an der Johannes-Kepler-Schule

04.08.22 - Es ist überaus erstaunlich, wie oft im alltäglichen Schulbetrieb Erste Hilfe geleistet werden muss. Seien es Kopfschmerzen, leichte Übelkeiten oder eben doch kleinere Blessuren, der Schulsanitäter steht parat, um die Angelegenheit einzuschätzen, eine Erstversorgung vorzunehmen oder den Notarzt zu kontaktieren.

Um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Schülerschaft zu schützen, braucht es zwingend Schulsanitäter. Da nun aber ausgebildete Schülerinnen und Schüler in schöner Regelmäßigkeit ihre Schullaufbahnen abschließen und somit nicht mehr präsent sind, muss in gewissen Abständen für Sanitäternachwuchs gesorgt werden. In diesem Sinne absolvierten auch im aktuellen, sich dem Ende zuneigenden Schuljahr ein Dutzend Schüler im Rahmen einer AG die Ausbildung zum Schulsanitäter, welche sie dazu befähigt, kompetent Erste Hilfe zu leisten, wenn dies notwendig wird.

Am 13. Juli wurden den betreffenden zwölf neuen Schulsanitätern durch die Mitglieder der Malteser, Brähler-Fischer und Gaby Benkner, in einem feierlichen Akt die Ernennungsurkunden überreicht. Benkner hatte zuvor die Ausbildung geleitet und die notwendigen Qualifikationen vermittelt.

Schulleiterin Schneider gratulierte herzlich zu den erfolgreichen Abschlüssen und bedankte sich für die geleistete Arbeit. Ihr Dank ging darüber hinaus an die Ausbilder. Gesponsert wurde die Ausbildung dankenswerterweise durch die VR-Bank. Insgesamt gibt es nun 15 Schulsanitäter an der Johannes-Kepler-Schule, die für Notfälle bereitstehen oder einfach zur Stelle sind, wenn das eine oder andere Wehwechen es erfordert. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön