Eintracht-Frauen in der Sportschule Grünberg - Fotos: goa

GRÜNBERG Eintracht-Frauen in der Sportschule Grünberg

Shekiera Martinez: "In Gläserzell und Horas habe ich viel gelernt"

11.08.22 - Eintracht Frankfurt und Europa – das gehört zusammen. Nicht nur wegen der Postanschrift "Im Herzen von Europa", sondern vor allem auch fußballerisch. Neben den grandiosen internationalen Auftritten der Männer, die am Mittwochabend in Helsinki gegen Real Madrid den Supercup anvisieren, greifen ab der kommenden Woche auch die Eintracht-Frauen nach den europäischen Sternen – und bereiten sich darauf bis zum Samstag in der Sportschule Grünberg akribisch vor. Mit dabei: die 21-jährige osthessische U-Nationalspielerin Shekiera Martinez, die seit sechs Jahren in Frankfurt spielt.

Sie wirkt beim Kurzinterview mit OSTHESSEN|NEWS ausgesprochen sympathisch. "An meine fußballerischen Anfänge in Gläserzell und Horas denke ich sehr gerne zurück. Ich habe da viel gelernt!" Nun aber geht Shekieras Blick nach vorn: "Wir sind im Sturm ausgesprochen gut besetzt. Mein Ziel ist es, mir einen Stammplatz zu sichern!" Dann merkt man ihr aber doch an, dass der Trainingsplatz der Grünberger Sportschule mit seinem Vorzeigerasen eine magische Anziehungskraft entfaltet, denn sie ist eine der ersten, die es auf das Grün zieht.

Die 21-jährige osthessische U-Nationalspielerin Shekiera Martinez, die seit sechs ...

Lockeres Aufwärmen, mit den anderen die Tore herbeiholen, kurze Ansprache des Trainers an alle – und endlich beginnt an diesem späten Dienstagnachmittag das Trainingslager auch auf dem Platz. Nicht nur Shekiera merkt man den Spaß mit und ohne Ball an.

OSTHESSEN|NEWS hatte zuvor die Gelegenheit, auch mit Trainer Niko Arnautis zu sprechen. "Unser Trainingslager steht ganz klar im Zeichen von Hjörring kommende Woche! Auf die Bundesliga-Saison schauen wir danach. Aber wir wollen in die Champions-League-Gruppenphase, und dafür müssen wir das Qualifikationsturnier gewinnen. Das haben wir vorhin in einer Teambesprechung auch ganz klar so formuliert. Hier in Grünberg heißt es, alle Abläufe auf und neben dem Platz nach der Unterbrechung schnell wieder zu automatisieren und auch den Mannschaftsgeist zu stärken!" Arnautis freut sich über das durch die EM gesteigerte Interesse am Frauenfußball. "Da hat sich durch das famose Auftreten des deutschen Teams ganz viel getan, viele Fußballfans haben erkannt, welch toller und attraktiver Fußball von den Frauen gespielt wird. Und das gilt ja ebenso für die Frauen-Bundesliga!"

Am Samstag ist zum Abschluss des Trainingslagers ein Testspiel vorgesehen. Uhrzeit und Gegner stehen noch nicht fest. Das Spiel im Qualifikationsturnier gegen Fortuna Hjörring / Dänemark findet am 18. August statt. Der Sieger spielt im Turnierfinale am 21.8. gegen den Sieger der zweiten Halbfinalpartie Ajax Amsterdam - Kristianstads DFF. (goa) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön