Neue Kräfte für die neue Saison: Dennis Maschke und Manfred Naumann - Foto: Verein

LAUTERBACH "Küstenkind" Dennis Maschke

Luchse gehen mit neuem Trainer in die Regionalliga

16.08.22 - Die Lauterbacher Luchse haben für die kommende Spielzeit 2022/23 einen neuen Trainer verpflichtet. Dennis Maschke wird die erste Mannschaft der Luchse als hauptamtlicher Trainer in die erste Regionalligasaison nach 2018/19 führen.  

Der 45 Jahre alte Maschke verbrachte seine komplette Jugend an der Küste des Timmendorfer Strands und lernte dort in der Jugend das Eishockeyspielen. Seine aktive Spielerkarriere musste er auf Grund einer Verletzung früh beenden. Trotz der Verletzung kehrte er dem Eishockey aber nie den Rücken. Stattdessen erwarb er bereits im Alter von 22 Jahren seinen Trainerschein und war im Nachwuchs und der Jugend des ETC Timmendorfer Strands aktiv. In den Jahren 1998 bis 2001 trainierte Maschke dann als Co-Trainer das Oberligateam des ETC Timmerdorfer-Strands.  

Während seines Studiums machte das "Küstenkind”, wie sich Maschke selbst bezeichnet, einen Abstecher in die Schweiz, wo er den Nachwuchs des EHC Kreuzlingen-Konstanz trainierte, eher es ihn nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums zurück in seine Heimat zog. Zurück in Timmendorf übernahm er 2018 die erste Mannschaft des neu gegründeten CET Timmendorfer Strands, und gewann dort über zwei Jahre alle Spiele und holte dadurch zweimal den Meistertitel mit seiner Mannschaft. Vor seinem Wechsel zu den Lauterbacher Luchsen trainierte Maschke im vergangenen Jahr die U13 der Young Blue Devils Weiden.  

Mit Dennis Maschke steht den Verantwortlichen der Lauterbacher Luchsen ein hauptamtlicher Trainer zur Verfügung, wodurch sich für den Eishockeystandort Lauterbach neue Möglichkeiten eröffnen. Denn Maschke wird neben dem Training der ersten Mannschaft auch in weiteren Bereichen der Luchse aktiv sein. Auf dem Eis wird er sich unter anderem beim Training des Nachwuchses einbringen. Zudem stehen den Schulen und Kindergärten für den Schulsport ein fachlich ausgebildeter Trainer zur Verfügung. Dadurch erhoffen sich die Verantwortlichen der Luchse eine bessere Nachwuchsförderung. 

Abseits vom Eis wird Maschke, der auch gelernter Grafikdesigner und Sport- und Tourismusmanager ist, die Bereich des Marketings und die Sponsorenbetreuung verstärken.  

Dauerkartenvorverkauf am 20.08. bei unserem Hauptsponsor Neusehland

Mit dem Dauerkartenvorverkauf beim Hauptsponsor Neusehland läuten die Luchse die neue Regionalligasaison ein. Am Samstag, den 20. August, können ab 10 Uhr Dauerkarten in der Lauterbacher Filiale, Marktplatz 37, gekauft werden. Mit dabei sind auch Spieler und Verantwortliche der Luchse, die sich auf nette Gespräche und Fragen mit allen Interessierten freuen. Für den Dauerkartenpreis von 99 Euro bzw. 77 Euro für die ermäßigte Karte erhält man den Eintritt zu den zwölf Heimspielen der Regionalliga und allen Vorbereitungsspielen. Aktuell ist das erste Vorbereitungsspiel in der Lauterbacher Eishalle für den 25.09. gegen die Haßfurter Hawks geplant. Zusätzlich gibt es für alle, die am 20.08. die Dauerkarte erwerben, einen 20 Euro Gutschein von unserem Hauptsponsor Neusehland. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön