LAUTERTAL Vorfahrt missachtet

Unfall zwischen Dirlammen und Hörgenau: Vier Verletzte - darunter zwei Kinder

17.08.22 - Einsatzmeldung der Leitstelle Vogelsberg: In der Gemeinde Lautertal ereignete sich am späten Dienstagnachmittag auf der L 3140 zwischen den Ortschaften Dirlammen und Hörgenau ein Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten und einer leicht verletzten Person (darunter zwei Kinder). Dies berichtet unser O|N-Blaulichtreporter vor Ort.

Schwerer Unfall am Dienstagnachmittag zwischen Dirlammen und Hörgenau Fotos: Henrik Schmitt

Fotos: Henrik Schmitt

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Osthessen auf O|N-Nachfrage erklärte, wollte dort ein Autofahrer in Richtung Engelrod abbiegen, nahm dabei einem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß. Eines der beiden Autos wurde dabei so sehr demoliert, dass das komplette Dach abgesägt werden musste, um die Insassen zu befreien.

Die L 3139 in Richtung Engelrod war wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt. Vor Ort waren fünf Rettungswagen, drei Notarztwagen, die Rettungshubschrauber aus Reichelsheim und Gießen sowie 55 Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehr. (mw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön